Montag, 24. September 2012

*Award* Ich bin happy oder auch die Flut der Awards nimmt kein Ende ;)

Wie der Titel schon sagt, nimmt die Flut der Awards kein Ende :D Und ich freue mich. Nachdem ich letzte Woche schon den "Liebsten Kommentatoren"-Award von Charlie und den "Award" von Anja bekommen habe, durfte ich mich jetzt gleich dreimal freuen. Und zwar 3x über den "Liebster Award" *.* Damit stellt ihr mich aber auch vor Herausforderungen, der Award ist nämlich mit strengen Regeln bewaffnet :D


Hier die Regeln:
  • Jede Person muss 11 Dinge über sich schreiben
  • Jede Person muss auch die 11 Fragen des Taggers beantworten
  • Jede Person muss sich wiederum 11 neue Fragen überlegen 
  • Jede Person muss sich dann 11 Blogger aussuchen, welche weniger als 200 Leser haben 
  • Wenn die Auswahl getroffen ist, muss dies natürlich den Bloggern mitgeteilt werden 
  • Zurück taggen ist nicht erlaubt

Das Erste Mal kam der Award am Sonntag von Chrissi ♥ Danke! Und habe ich dir schon mal gesagt, dass ich deinen Blognamen liebe?

Der zweite Award kam dann in Form eines lieben Kommentars von Anni . Auch an dich ein großes Dankeschön ;)

Last but not least... Dazu fällt mir gerade was lustiges ein. Wir haben heute in Bio einen kurzen Film angeschaut und da hat so ein Mediziner gesagt: Last not least und hat es total seltsam ausgesprochen. Der konnte definitiv kein richtiges Englisch (zumindest nicht sprechen) :D

Naja egal. Also last but not least (^.^) habe ich dann heute noch von May den Award bekommen. Danke, total lieb von dir *.*

Ja, dann kommen wir mal zu den Aufgaben des Awards. Ich habe für mich entschieden, dass ich hier jetzt keine 33 Sachen über mich aufschreiben werde. Sonst sitze ich ja bis morgen dran :D
  • Ich war früher extrem schüchtern. Ich habe mich nicht mal getraut, im Bus den Busfahrer zu fragen, ob der Bus an dieser oder jener Haltestelle hält. Mittlerweile ist es aber viele besser geworden, manchmal traue ich mich aber manches noch immer nicht oder muss mich wirklich zusammenreisen, um dieses oder jenes zu tun ;)
  • Was ich selbst nicht gedacht hätte, ist das mein Blog (oder eigentlich eher gesagt ihr Leser) mir nochmal mehr Selbstvertrauen gebt. Es ist so schön, wenn man von euch liebe Kommentare bekommt *.*
  • Meine Schwester und ich hatten früher gemeinsam ein riesen Zimmer. Irgendwann habe wir uns dann aber so oft gestritten, dass wir (eher gesagt mein Vater und ein Handwerker^^) eine Wand durch das Zimmer gezogen haben und jeder jetzt sein eigenes hat.
  • Leider habe ich das vordere Zimmer, welches an der Tür des ehemaligen großen Zimmers liegt und so läuft meine Schwester jedesmal durch mein Zimmer um in ihres zu gelangen. Manchmal ganz schön nervig!
  • Ich bin noch nie umgezogen, habe mich aber schon öfters gefragt, wie das so ist...
  • Als ich in der Fünften Klasse war, wollte ich unbedingt auf ein Internat gehen. Lag wohl an den Rose Hill Büchern, die ich damals gelesen habe. Mittlerweile kann ich mir das nicht mehr vorstellen ;)
  • Wenn ich von meinem Zimmer aus aus dem Fenster schaue, sehe ich einen großen Kirschbaum in unserem Garten. Im Frühling hat der total schöne weiße Blüten und im Sommer kann ich von meinem Fenster aus Kirschen pflücken *yummie*
  • Wir haben bei unserem Haus 2 Garten. Den ursprünglichen Garten um unser Haus herum und dann, auf der anderen Seite eines kleinen Fußweges direkt gegenüber von unserem Haus (meinem Fenster^^) noch mal einen. Den haben meine Eltern erst vor ca. 4 Jahren gekauft um einen Schwimmteich zu bauen. Da kann man sich im Sommer total gut erfrischen :D
  • Ich sollte vielleicht noch was über Bücher schreiben. Hm... Am liebsten lese ich auf meinem Sofa oder in meinem Bett (da aber nur abends :P).
  • Mein Regal wird so langsam viel zu klein. Mein Dad ist gerade mit mir am planen und umsetzen für eine Erweiterung ;)
  • In der Schule lesen wir auch viele Bücher. Aber die meisten davon gefallen mir nicht. Es ist einfach blöd, wenn man zum Lesen gezwungen wird. Vor allem, wenn einen das Buch nicht interessiert!
So, das waren jetzt meine Elf (mehr oder weniger interessante) Dinge über mich ;) Kommen wir zum nächsten Punkt...

Der kommt allerdings erst später. Ich habe zwar gerade eben schon die ganzen Aufgaben erledigt, bloß ist der Post dann so lange, dass sich bestimmt niemand die Zeit nehmen wird um ihn durchzulesen :D Deshalb habe ich mir überlegt, die Antworten auf die Fragen von Chrissi, Anni und May in den nächsten Tagen in einzelnen Posts zu veröffentlichen. Ich werde dann auch erst danach meine Fragen stellen und den Award weiter geben ;) Ich hoffe, dass ist für euch okay :D 

Liebe Grüße,
Filo


Achso, und eigentlich wollte ich heute noch eine Rezension schreiben, aber da das Award-Antworten jetzt so lange gedauert hat, schaffe ich das erst morgen...

1 Kommentar:

  1. Wollte ich dir ja eigentlich auch geben, aber im Moment sind alle schneller :(

    Oh ja, Latein -.-

    Wir haben eine LehrerIN mit dem hübschen Spitznamen avunculus lateinicus :D

    Sie ist echt ne Schreckschraube mit super schweren Arbeiten und nem Haufen Tests...
    Dazu müssen wir ständig Grammatik wiederholen und Vokabel Seitenweise! Ich kann es auch bald abwählen- GOTT SEI DANK!!!!
    Ich habe im Sommer Geburtstag, nichts mit "Im Kreis der Familie" :(
    Da hast du es echt besser... :)

    "Erebos" ´hat mir gut gefallen und "Saeculum" steht noch ganz traurig, ungelesen in meinem Regal. Aber "Die Verratenen" klingen echt spannend. Hardcore Thriller mit Hände anhacken oder sonst was gefallen mir ja auch gar nicht, aber die für Jugendliche sind meistens einfach nur spannend! ;)

    Liebe Grüße

    Fina

    AntwortenLöschen

Kommentare versüßen einem den Tag. So geht es zumindest mir ;) Daher freue ich mich über jedes einzelne Wörtchen und bin auf eure Meinungen gespannt.

Alles Liebe,
Filo ♥