Mittwoch, 12. September 2012

*Dies & Das* Gestaltung und Rezensionen -> Frage!

Huhu <3

Ich wollte euch nur kurz fragen, wie ihr meine neue Schrift findet. Die Diskussion über die Schrift ist beim Gewinnspiel entflammt :D und jetzt wüsste ich gerne, ob ihr es, wie ich es jetzt geändert habe, gut findet. Sprich die neue Schriftart und die schwarze Farbe. Ich denke vorallem bei den Kommentaren war das vorher ziemlich schwer zu lesen... Ach ja, bei den Kommentaren habe ich das mit dem Pop-up-Fenster auch geändert, hat mich irgendwie genervt...

Und wo wir gerade dabei sind, habe ich noch eine Frage zu Rezensionen. Da habe ich nämlich unterschiedliche Meinungen beim Gewinnspiel bekommen. Den einen waren meine Rezensionen zu lang, anderen zu kurz und wieder andere fanden sie so gut :D Ich werde einfach mal eine Umfrage starten, ob ihr lieber lange oder kurze Rezensionen lest. Oder ob ihr es okay findet, wenn ich mal eine kurze, mal eine lange Rezension schreibe, je nachdem wie es mir für das Buch passt :)

Ich würde mich über eine kurze Meinung und/oder Abstimmung von euch freuen, weil im Moment bin ich da etwas unsicher.

Einen ganz lieben, großen Dank schon mal,
Filo ♥


PS: Ihr wisst nicht zufällig, wo man die Schriftfarbe bei der Umfrage unten ändern kann? Also bei mir dieses komische grau, wo man fast nicht lesen kann...

Kommentare:

  1. Hi liebe Filo!
    Die Schriftfarbe finde ich gut so. Dein Hintergrund ist ja vergleichsweise "dunkel", so dass es mit der dunklen Schrift gut lesbar ist und nicht anstrengt.
    Bzgl. der Rezi-Länge - ist es vielleicht so, dass die Rezi länger ausfällt, wenn das Buch super ist, und kürzer, wenn das Buch nicht so gut ist? Wenn mir Bücher nicht gefallen, weil sie gähnend langweilig sind, mache ich in der Regel nur eine "Kurzrezi", wobei ich auf anderen Blogs noch kürzere Rezis finde. Also, kurz gesagt, ich mag beides :-) und habe in der Umfrage entsprechend geantwortet :-)

    Uff, langer Kommentar, ne? Gute Nacht und liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Bine,
      danke für deine Antwort ;)
      Ja, du hast Recht. Bei guten Büchern fällt einem viel mehr ein, was man unbedingt noch allen erzählen muss, weil es ja so gut ist :D

      Liebe Grüße und auch eine Gute Nacht ;)
      Filo

      Löschen
  2. Huhu,

    ich finde die neue Schrift auch gut und kann alles hervorragend lesen ;)

    Wie man die Schriftfarbe bei der Umfrage ändern kann, weiß ich leider auch nicht.

    Außerdem finde ich es vollkommen okay, wenn du mal kurze und dann wieder etwas längere Rezensionen schreibst. Ich muss sagen, dass ich kürzere Rezensionen sogar fast lieber mag, wenn sie wirklich auf den Punkt gebracht werden. Richtig lange Rezensionen lese ich mir selten durch (sehe ich aber auch sehr selten auf einem Bücherblog-zum Glück!)

    Dein Blog ist ja noch relativ neu und du wirst schon noch den richtigen Weg finden. Wenn ich mir jetzt meine ersten Rezensionen anschaue, krieg ich einen Lachanfall :D

    Also, weiterhin viel Erfolg :)

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde, Rezis sollten eben so lange sein, wie man sie einfach selbst schreiben möchte.

    Ich fänds jetzt selbst ein bisschen doof, wenn ich die Rezi gezwungen lang oder kurz halten müsste. Zu manchem Büchern fällt einem eben nicht mehr ein oder man möchte halt alles aufschreiben, was gut oder schlecht ist.

    Von daher bin ich auch dafür, dass sie mal lang und mal kurz sind. Wenn du am Ende dann eh noch ein Fazit dran hängst, können ja alle, die es einfach auf den Punkt wollen, auch einfach das lesen. Schon sind alle glücklich :)

    AntwortenLöschen
  4. Hm, also ich weiß nicht mehr, wie deine alte Schrift aussah, aber ich glaube, ich fand die besser :D

    Ich find's gut, dass du das Pop-up Fenster weggemacht hast, das war immer ein bisschen unpraktisch...

    Also was die Rezis angeht, finde ich, dass es ganz darauf ankommt, wie viel du zu dem Buch zu sagen hast. Manchmal möchte man seinen Lesern halt viel mitteilen, aber wenn ein Buch eher durchschnittlich war, wird die Rezis nicht gerade lang ausfallen. Man will ja auch nicht schreiben, einfach damit man etwas geschrieben hat und es nach einer tollen, langen Rezi aussieht ^^
    Ich würde mich also nicht auf eine Länge festnageln.
    Hauptsache du schreibst nicht nur so Ein-Satz-Rezis wie "Supertolles Buch, lest es!!!".
    Damit kann ich immer nichts anfangen.
    Es sollte schon rüberkommen, warum du das Buch so bewertest.

    Liebste Grüße und danke für deinen Kommi zu meinem Panem-Post ^^♥
    Charlie ;)

    AntwortenLöschen
  5. Juhuuu :-)

    Du kannst die Schriftfarbe so Ändern
    Gehe auf Design/ Vorlagendesigner/Erweitert, da kannst du alles eingeben, ob die die Schrift von Links ändern willst oder von besuchten Links und unn und.....

    Viele Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen

Kommentare versüßen einem den Tag. So geht es zumindest mir ;) Daher freue ich mich über jedes einzelne Wörtchen und bin auf eure Meinungen gespannt.

Alles Liebe,
Filo ♥