Sonntag, 18. November 2012

*Tag* 11 ist eine beliebte Zahl...

Ich wurde mal wieder mit ein elf Fragen beschenkt (und zwar schon vor einer ganzen Weile, sorry, dass ich erst jetzt dazu komme). Danke Haveny ;)
Dann mache ich mich gleich mal fleißig ans Fragen beantworten. Weiter getaggt wird diesmal allerdings niemand Bestimmtes...

Wenn du für einen Tag in das Leben von jemand anderem schlüpfen könntest, wer wäre es und wieso?
Puh, schwere Frage. Das ist jetzt echt nicht einfach... Also gut. Ich glaube, es wäre ganz interessant, mal das Leben aus Sicht eines Mannes betrachten zu können. Es heißt doch immer, Männer und Frauen sind so unterschiedlich. Ich fände es schon ganz cool, mal deren Gedankenwelt zu erforschen :P

Glaubst du an übersinnliche Kräfte oder Geister?

Eigentlich nicht wirklich. Also ich glaube jetzt nicht, dass es wirklich Geister/Gespenster gibt, die nachts herumspuken oder so. Unter übersinnlichen Kräften kann man ja viel verstehen und vielleicht gibt es da möglicherweise sogar manch "magische" Dinge. Wer weiß das schon ;) 

Welches war das schlechteste Buch, das du je gelesen hast?
Ähm... Okay, auch auf die Gefahr hin, dass ihr mich jetzt als Klassiker-Muffel^^ anseht, war es wohl "Wilhelm Tell" von Friedrich Schiller. Mit dem konnte ich mal so gar nichts anfangen. Und weil es für die Schule war, musste ich es auch ganz lesen... Am schlimmsten finde ich da ja die Sprache. Da liest man die Seite mehrmals durch und weiß noch immer nicht, was der Autor da jetzt eigentlich schreibt! Und überhaupt hat mich dieser Typ voll genervt. Ich konnte einfach nicht verstehen, was die ganzen Bürger so toll an Wilhelm Tell finden. 

Welche Jahreszeit magst du am liebsten?
Frühling <3 Wenn die Sonne wieder richtig scheint und die Tage länger werden. Ist doch einfach toll ;) Und man kann was draußen unternehmen ohne das einem die Zehen abfrieren oder man vor Hitze fast eingeht :D

Welchen Charakter aus einem Buch, bzw. Film würdest du
gerne einmal persönlich treffen?

Da gibt es so viele, mit denen ich mich gerne mal unterhalten würde. Um jetzt mal drei zu nennen: Hazel aus "Das Schicksal ist ein mieser Verräter". Sie ist so stark und behält sich trotz ihrer Krankheit und allen Schicksalschlägen ihren Humor. Ich bin sicher, von ihr könnte ich einiges lernen.
Gwendolyn von der Edelsteintriologie. Weil sie einfach so natürlich und humorvoll ist. Außerdem könnte sie mir vielleicht ein bisschen über die vergangen Zeiten erzählen und ob Geister in meinem Zimmer leben^^ Vielleicht könnte sie auch Xemerius mitbringen. Den würde ich nämlich auch gerne kennenlernen ;)
Midas aus "Das Mädchen mit den gläsernen Füße". Er ist einfach ein besonderer Charakter. Ich weiß gar nicht, wie ich ihn beschreiben soll. Auf jeden Fall könnte er mir bestimmt beibringen tolle Fotos zu schießen und ich könnte versuchen ihn ein bisschen zu trösten ;)

Was würdest du tun, damit dein größter Traum in Erfüllung geht?

Dazu müsste ich erst mal definieren können, was mein größter Traum ist :D Und das ist wirklich nicht leicht. Ich meine, man wünscht sich ja viel. Gesund zu sein, Freunde und Familie zu haben, genug Geld zum Leben zu haben (oder auch ein bisschen mehr^^). Aber auch solche Dinge, wie das es keinen Krieg gibt und wir vor Umweltkatastrophen verschont bleiben. Und dann sind da noch solche Träume, wie einmal die Welt bereisen zu können. Ich denke, ich würde dafür schon viel tun, aber definitiv nicht alles.

Gab es eine Liebesgeschichte aus einem Roman oder Film,
die dich besonders berührt hat?

Es gibt ja so viele schöne Liebesgeschichten *.* In letzter Zeit waren es aber wohl Hazel und Augustus (Das Schicksal ist ein mieser Verräter), die mich am meisten berührt haben. Sie sind beide sterbenskrank und wissen, dass ihnen nicht mehr viel Zeit bleibt. Und trotzdem muntern sie sich gegenseitig auf und verbringen eine schöne Zeit zusammen. Außerdem ist es einfach so süß, wie Gus Hazel immer Hazel Grace nennt, und sie ihn Augustus ♥
 
Wie würde für dich die perfekte Liebeserklärung aussehen?

Oh, warum sind das bloß so schwere Fragen?? Auf jeden Fall muss es romantisch sein^^ Aber eigentlich ist es das ja immer, wenn man wirklich verliebt ist :D Bei Sonnenuntergang oder Kerzenschein ist es bestimmt sehr schön, aber solange man ihn wirklich mag, ist doch eigentlich alles schön. Naja gut, vor einer Autobahnrastätten Toilette oder so müsste es jetzt nicht sein, aber ich glaube ihr versteht, was ich meine ;)

An welchen Orten hältst du dich, wenn du liest, am liebsten
auf?

Am meisten lese ich auf meinem Sofa. Da ist es einfach gemütlich <3 Aber solange das Buch gut ist, lese ich überall gerne.

Wie viel Seiten hatte das dickste Buch, das du je gelesen
hast?

Hm, meine Bücher sind ja normalerweise so durchschnittlich dick. Daher dürfte bis jetzt mein dickstes Buch "Die Bücherdiebin" mit 608 Seiten gewesen sein. Nächste Woche oder so kann ich aber wahrscheinlich was anderes sagen. Auf meinem SuB liegt nämlich noch "Die Plantage" als Leseexemplar. Und das hat schlappe 880 Seiten :P
  
Hast du ein Lieblingszitat? Wenn ja, welches?
Ich finde, es gibt so viele schöne Sprüche auf der Welt. Worte sind doch einfach toll ;) Daher kann ich mich gar nicht entscheiden...


So, das waren die Fragen und meine Antworten ;) Wie schon gesagt, werde ich niemanden direkt weitertaggen. Falls aber jemand von euch Lust hat die Fragen zu beantworten, greift zu ;) 

Kommentare:

  1. Frühling ist eine tolle Jahreszeit *_*
    Mein dickstes Buch hatte knapp 1000 Seiten,naja glaube ich jedenfalls.
    War Seelen.
    Meine Schrift,müsste ich jetzt eigentlich schon geändert haben.

    LG May

    AntwortenLöschen
  2. Toller TAG :)

    Ja, eigentlich bilden wir uns ja jeden Tag durch Bücher :D

    <3

    AntwortenLöschen
  3. Schmetterlingsjagd ist wirklich toll *-*
    Kann ich dir empfehlen...
    Was willst du eigentlich als nächstes lesen??^^

    LG, Fina <3

    AntwortenLöschen
  4. "City of Bones" lohnt sich echt :)
    Ja, die lieben Reziexemplare- man liebt sie, aber hat auch gleichzeitig weniger Zeit für eigenes...
    Ich habe auch noch einige ungelesene Reziexemplare. Gleich werde ich den "Nachtzirkus" anfangen, danach folge "Ich gegen Dich" von Jenny Downham. Bin gespannt...

    Jetzt lese ich noch ein bisschen!
    Gute Nacht <3

    AntwortenLöschen
  5. Toll, dass du noch Zeit gefunden hast den Tag zu beantworten (:
    Deine Antworten waren auch wirklich schön~

    Gwendolyn würde ich auch gerne mal treffen, wäre bestimmt interessant, aber wenn dann muss sie wirklich Xemerius mitbringen, ich finde ihn einfach so toll~

    LG
    Haveny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke <3
      Ja, Xemerius ist einfach genial :D Sobald der im Buch auftaucht muss man einfach lachen ;)

      lg Filo

      Löschen
  6. Bah! Ich kann Bücher, bei denen man jeden Satz dreimal lesen muss, um ihn zu verstehen, auch nicht leiden! Schon mal versucht Kant zu lesen? Nein? Sei froh! :D

    Xemi würde ich auch gerne kennenlernen :D Der würde bestimmt für Trubel sorgen xD

    Wieso? Autobahnraststätten sind doch totaaal romantisch xD

    LG ;P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, Kant habe ich noch nicht lesen müssen^^ Gott sei Dank, würde ich mal sagen :D

      Ohja, mit Xemi wäre es bestimmt nicht langweilig ;)

      Ganz genau. Und Sonnenuntergänge am Strand sind einfach nur eklig :P

      Lg <3

      Löschen

Kommentare versüßen einem den Tag. So geht es zumindest mir ;) Daher freue ich mich über jedes einzelne Wörtchen und bin auf eure Meinungen gespannt.

Alles Liebe,
Filo ♥