Montag, 18. März 2013

*Impressionen* Rubinrot - Der Film :D

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende ;) Meins war auf jeden Fall sehr aufregend und toll. Aber bevor ich euch von der Leipziger Buchmesse erzähle, gibt es wie versprochen noch den Bericht zu Rubinrot. Den Film habe ich mit meinen Freundinnen und mit meiner Schwester auf der Premiere in Stuttgart gesehen und es war echt toll <3



15:45 Uhr
Die Hefte in unseren Taschen zu verstauen und schnell aus der Schule zu kommen ist uns ja schon immer leicht gefallen - aber diesesmal ging es besonders einfach. In der Mittagspause haben wir uns schon mit Proviant versorgt (Schokolade für die Zugfahrt schadet doch nie^^) und jetzt heißt es schnell zum Bahnhof, um den Rest unserer Truppe (die Glücklichen ohne Mittagschule!) zu treffen.

15:50 Uhr
Ja, eigentlich wollten wir jetzt schon in den Zug steigen - aber dank der lieben deutschen Bahn dürfen wir uns noch 30 Minuten gedulden. Super, das Wetter ist ja auch so schön und wir haben gerade bei unseren Internetrecherchen auch nicht entsetzt festgestellt, dass die Autogrammstunde mit den Schauspielern nach vorne verschoben wurde - statt nach dem Film findet die jetzt schon um 17 Uhr statt. Hilfe, das schaffen wir niemals so schnell dorthin!

16:10 Uhr
Uns ist die glänzende Idee gekommen, in den nächsten Zug in Richtung Stuttgart zu steigen, der uns zwar nicht ganz ans Ziel bringt und wir somit umsteigen müssen, aber wir konnten herausfinden, dass dort ein Anschlusszug uns schneller nach Stuttgart bringt. Ach warte, an der Anzeige leuchtet was auf... Na toll, der Zug hat auch Verspätung - wenigstens  nur 5 Minuten.

17:05 Uhr
Wir sind in Stuttgart! Was für ein Wunder! Okay, ähm und wo geht es jetzt bitte zu dem Kino? Google Maps - Hilf uns! ... Ach ja, nur 15 Minuten zum Laufen, das schaffen wir doch auch in 10 Minuten wenn wir uns beeilen -.-

17:20 Uhr
Wo sind wir? Vielleicht hätten wir uns doch Sorgen machen sollen, als die Minutenanzeige auf Google Maps nicht gesunken ist ?!? Ah, da vorne ist eine U-Bahn-Haltestelle, dann nehmen wir halt doch die U-Bahn - schnell mal eine gute Verbindung raussuchen...

17:25 Uhr
Und wieder am Hauptbahnhof - da sind wir doch gerade wegs in die falsche Richtung gelaufen und durften mit der U-Bahn wieder zurück fahren O.o Immerhin haben wir jetzt eine U-Bahn-Linie gefunden, die direkt zum Kino fährt!

17:30 Uhr
Ja, da müssen wir richtig sein! Mit uns steigen nämlich noch ganz viele andere Mädchen in unserem Alter aus und das Kino blitzt auch schon um die Ecke.

17:45 Uhr
Die Schlange ist echt lange. Aber immerhin konnten wir schon einen Blick auf Maria Ehrich, Jannis Niewöhner und Kostja Ullmann erhaschen. Hoffentlich kommen wir noch vor Filmstart bis nach vorne, um ein Foto zu bekommen^^

18:00 Uhr
Wir haben es geschaffte ;) Und die Schauspieler sind echt nett. Zwar musste alles ganz schnell gehen (hinter uns warteten ja auch noch andere Leute Mädchen), aber wir sind jetzt stolze Besitzer von Autogrammkarten und haben Fotos mit den Schauspielern gemacht. Meine Schwester kann es noch immer nicht fassen, dass Jannis mit ihr gesprochen hat xD


so sieht das Foto natürlich nicht ganz aus, aber wir sind glaube ich nicht so interessant :P
18:05 Uhr
Es geht los. Oh Gott, hoffentlich wir der Film gut. Wir sind so aufgeregt^^ Irgendwie ist das Popkorn auch schon weniger geworden - wann ist das denn passiert?

ca. 20:00 Uhr (keine Ahnung, wie viel Uhr es da genau war - ich hatte wirklich andere Sorgen :P)
Der Film war so toll! Klar, einiges wurde geändert, aber die Schauspieler haben uns echt überzeugt und die Stimmung aus dem Buch kam einfach rüber^^ Und jetzt wird es nochmal spannend, weil die Schauspieler mit dem Regisseur Felix Fuchssteiner auftauchen und Fragen beantworten. Und unser erster, sehr kurzer Eindruck von ihnen bestätigt sich - die vier sind alle total locker drauf und beantworten die Fragen mit Humor, auch wenn sie sie nicht zum ersten Mal zu hören bekommen^^ 
Auf die Frage, ob die beiden auch in echt ein Paar sind (etwas unglücklich gewählte Frage :P), kommt Kostja zu Jannis hin und meint, dass sie beide natürlich ein Paar sind xD Und Maria verrät, dass sie beinahe alle Stunts selbst gemacht hat. Besonders das Fallen über eine Absperrkette sei ihr echt gut gelungen^^ Als kurz darauf dann die Frage kommt, was denn beim Drehen am schwersten gewesen wäre, erwidert Felix Fuchsteiner: Maria am Leben erhalten!

Wie wärs mit ein Paar Filmchen? Leider ist die Qualität nicht so dolle, aber im dunklen Kino war es echt nicht einfach, gute Fotos/Filme zu bekommen. Undgut möglich, dass ihr die Lautstärke bei euch sehr hoch machen müsst -.-
 


 
video
 Der erste Satz lautet übrigens: "Wir hatten 4 Tanzlehrer."^^

video
Die Frage mit den Fragen lautete: "Bekommt ihr 
dauernd die selben Fragen gestellt und ist das 
nicht langweilig?" - Antwort war darauf, dass sie
oft die selben Fragen bekommen, es aber nicht 
langweilig wird xD   
 
video

Und was ist jetzt mit dem Film?!!
Der Film hat mir wirklich gut gefallen. Maria Ehrich fand ich ja schon davor ganz passend und sie hat die Rolle auch wirklich toll gespielt. Gwennys Tollpatschigkeit und ihr Humor kommen echt gut rüber und sie ist auch ganz schön schlagfertig^^ Bei Jannis Niewöhner hatte ich ja zuvor noch so meine Zweifel, aber er hat das mit dem arrogant sein echt gut gespielt und Gideons "Wandel" ist ihm auch gut gelungen. Er sieht ja auch echt nicht schlecht aus, wobei ich noch immer dafür bin, dass Gideon sich in Saphirblau die Haare schneiden lässt :P

Ein ganz großes Highlight bei den Charakteren ist aber sicher Tante Maddy alias Katharina Thalbach. Egal wann sie auftritt, man hat sicher etwas zu lachen :D Große Klasse ist auch Jennifer Lotsi. Auch wenn sie so gar nicht nach meiner Leslie aus den Büchern aussieht, trifft sie hundertprozent den Charakter von ihr. Die Szenen mit ihr sind so erfrischend und einfachht total Leslie-like, da ist es mir egal, dass sie keine blonden Haare und Sommersprossen hat.

Aber auch Laura Berlin hat ihre Sache als Charlotte echt gut gemacht. Ihre Überheblichkeit bringt einen fast zur Weißglut. Glenda war dafür etwas "zahmer" als im Buch und Mr Whitman hätte ruhig etwas mehr in den Vordergrund treten können. Alles in allem fand ich die Schauspieler aber wirklich gut! Ach und eine Erwähnung wäre vielleicht auch noch die nette Dame im Hyde Park wert, die sich nach Gwendolyn und Gideon umdreht, nach dem diese nach dem Überfall zurück springen. Kerstin Gier zu entdecken, war wirklich eine nette Überraschung ;)

Die Handlung weicht schon ziemlich vom Buch ab. Zu Beginn folgt sie noch in etwa dem Buch, aber ab ca. der Hälfte ist das meiste dazu erfunden und man erkennt nur noch einzelne Dialoge aus dem Buch. Das mag jetzt vielleicht etwas enttäuschend klingend, aber ich denke, viel besser hätte man es gar nicht tun können. Ganz genau das Buch kann man nie verfilmen und bei Rubinrot hätte das schon allein wegen der Ich-Perspektive von Gewn nicht so gut geklappt. Ein Film, der vor allem aus Monologen besteht, wäre ja jetzt nicht so der Knaller gewesen. Und selbst wenn sie sich sonst genau an die Handlung gehalten hätten, wäre es wahrscheinlich deutlich ärgerlicher gewesen, dann Details zu erkennen, die nicht übereinstimmen!

Was zum Beispiel von der Handlung abweicht, ist dass der Film mit Charlottes Geburtstag beginnt und Gwens erster Zeitsprung demnach auch viel früher in ihrem 17. Lebensjahr stattfindet. Ein anderes Beispiel wäre die Tatsache, dass Gwen und Gideon erst Lady Tilney besuchen und später dann den Grafen von Saint Germain (diese Stelle war übrigens ziemlich gut umgesetzt - die "Fähigkeiten" des Grafen sind echt gruselig).
Außerdem wäre da noch der Kirschblütenball, die Verschiebung des ersten Kusses, ein neues Abenteuer in der Vergangenheit (das wirklich sehr spannend ist! Einzigster Kritikpunkt ist da meiner Meinung, dass es dem Ball aus Smaragdgrün schon etwas vorwegnimmt...) und Roberts Verwandschaftsverhältnis wird etwas verändert, genauso wie Gwennys erster Zeitsprung.   

Aber obwohl das jetzt nach ziemlich viel klingt, hat es für mich trotzdem (oder gerade deswegen?) einfach gestimmt. Der Charme und die Stimmung aus dem Buch wurden super übernommen und es ist trotz den Änderungen einfach Rubinrot. Zu Lachen hat man an sehr vielen Stellen und natürlich wird es auch spannend. Das kann man unter anderem auch den Änderungen zu schreiben, denn so wird man auch als "Ich kenne Rubinrot auswendig"-Leser überrascht und fiebert mit Gwen und Gideon mit.

Oh und eins möchte ich noch sagen: Und zwar die Aufmachung, die ist einfach traumhaft :D Also den Kulissen merkt man nicht an, dass das nicht alles in London gedreht wurde und die Kleider sind einfach wunderschön *.* Spätestens wenn ihr Madame Rossinis Atelier gesehen habt, wisst ihr, wie ein richtiger begehbarer Kleiderschrank aussieht^^

Okay, eigentlich könnte ich noch so viel mehr erzählen. Aber am Besten ihr schaut euch den Film einfach selbst an :D Und wenn ihr das schon gemacht habt, umso besser, dann bin ich auf eure Meinung gespannt^^ 

Fazit
Schaut euch Rubinrot an! Der Film ist es auf jeden Fall Wert ;) Erwartet aber nicht eine allzu nahe Buchverfilmung, sonst könntet ihr enttäuscht werden... Habt einfach Spaß und geniest das, was ihr zu sehen bekommt und schaltet dieses "Aber das war im Buch doch anders"-Ding einfach ab^^

Übrigens
110.000 Besucher haben letzte Woche seit dem offiziellen Start von Rubinrot den Film gesehen. Das sind zwar etwas weniger als erwartet, aber dennoch ein guter Filmstart ;) Mehr? *Klick*

Kommentare:

  1. Ich will den Film endlich sehen !!

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Du hast also auch Kerstin Gier entdeckt? Ich habe nämlich erst gedacht, dass ich mich versehen habe. Es war ja auch nur diese ganz kurze Szene. Du hast aber Recht, es ist wirklich eine tolle Überraschung.:D

    LG
    Lynn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wirklich sehr kurz - hätte ruhig länger sein können^^ Ist aber wirklich gelungen :D

      LG Filo

      Löschen
  3. Klasser Bericht!
    Ich habe schon voll lange auf ihn gewartet und er ist dir echt gut gelungen ^^
    Die Videos konnte ich mir jetzt nicht anschauen, aber dass werde ich auf jeden Fall nachholen.
    Und wie du den Film beschreibst, klingt es gar nicht schlecht, ich bin schon gespannt.
    Haha, weiß du aber, dass Jannis Extentions hatte, damit die Haare länger sind?
    Mal sehen wann ich dazu komme den Film zu sehen, eine Freundin ist krank und dann fällt es erst mal ins Wasser.

    LG May

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke <3 Ich saß auch ne ganze Weile dran^^
      Ja, die Videos sind jetzt nicht so super geworden, aber ich denke, man versteht es wenigstens und ist ganz lustig :P
      Der Film ist wirklich gut geworden, auch wenn sie einiges verändert haben *.*
      So sehen sie auch aus^^ Ich habe beim Lesen ja einfach immer verdrängt, dass Gideon lange Haare hat, bloß beim Film sehen geht das echt schlecht :p War jetzt aber doch nicht so schlimm wie befürchtet, bloß mit kurzen Haaren sieht er definitiv besser aus xD
      Oh, das ist ja doof. Na dann wünsche ich ihr gute Besserung, damit ihr bald auch in den Filmgenuss kommt ;)

      LG Filo

      Löschen
  4. Ich hab ihn gestern mit einer Freundin gesehn und ich muss UNBEDINGT nochmal rein! und Dir DVD steht auch schon so gut wie in meinem Regal :D

    Liebe Grüße
    Yoshi

    Achso, ich bin auch ganz stark dafür, dass Gideon mal zum Frisör sollte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so geht es mir auch :D Hab für die Ferien schon einen zweiten Kinogang geplant und die DVD brauche ich definitv auch^^

      Jaaaa, also ein Frisörtermin würde ihm echt nicht schlecht tun :P

      Liebe Grüße,
      Filo

      Löschen
  5. Jetzt würde ich am liebsten ins nächste Kino rennen, mir den Film noch mal anschauen! Es ist aber auch einfach ein zu schöner Film~
    Kerstin Gier hab ich allerdings nicht entdeckt. Na ja, dann habe ich ja einen guten Grund dafür ihn noch mal anzuschauen ;)
    Und ich finde auch, dass Gideon sich DEFINITIV mal die Haare schneiden lassen sollte :)
    Übrigens toller Bericht ♥

    LG
    Haveny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Film ist wirklich einfach wunderschön *.*
      Ohja, wenn du Kerstin Gier nicht entdeckt hast, musst du den Film unbedingt nochmal sehen^^ Sie taucht übrigens in der Szene auf, als Gwen und Gideonzurück aus der Vergangenheit im Hyde Park springen, kurz nachdem Gwenny den einen Mann mit ihrem Degen durchstochen hat :D

      Undbeingt müsste der mal zum Frisör^^ Sagt das nicht auch Xemerius in Smaragdgrün, sowas wie "Das Mädchen mit der pissgelben Bluse und der Junge, der dringend mal wieder zum Frisör müssten..."? So habe ich das jedenfalls in Erinnerung und damit hätte er definitiv Recht^^
      Danke <3

      LG Filo

      Löschen
  6. Jetzt hast DU auch meine Neugierde geweckt! Das bedeutet aber ich muss das Buch vorher noch lesen :D

    LG
    Juju

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich :D Denn das Buch ist wirklich ein absolutes Muss und der Film ist auch super ;)

      LG Filo

      Löschen
  7. Was für ein toller Artikel! Ich mchte mir den Film unbedingt auch noch anschauen!! :)) Die Bücher sind so toll, vor allem der dritte Teil! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ;) Und der Film ist einfach total sehenswert. Etwas anders als die Bücher, aber trotzdem sehr schön gemacht *.* Die Bücher sind aber auch einfach fantastisch :D
      LG Filo

      Löschen
  8. Eine Freundin und ich wollten auch gleich in der ersten Woche hin doch leider wurden wir beide Krank und sind es immer noch -.- das heißt: wir gehen in den Ferien in den Film. Ich kann es kaum erwarten und will es endlich sehen! Ich hab aber noch nicht die Bücher gelesen... *schande über mich*
    Aber der Film kommt gleich.

    LG Alisia

    alisiaswonderworldofbooks.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dann wünsche ich euch beiden gute Besserung, hoffentlich werdet ihr schnell wieder gesund ;)
      Die Bücher musst du unbedingt noch lesen - sind einfach genial xD Aber den Film kann man bestimmt auch davor sehen, da die Handlung ja doch etwas geändert wurde, so dass es danach beim Lesen bestimmt auch nicht langweilig wird^^ (höchstens etwas verwirrend :p)

      lG Filo

      Löschen
  9. Ich habe Kerstin Gier auch gesehen :D
    Der Film ist wirklich klasse! Und du warst auch noch auf der Premiere- toll :)
    Tante Maddy war echt richtig toll. Und die Musik (...faster, faster...) :D

    Richtig super umgesetzt :)

    LG, Fina <3

    P.S. Ich glaube, dass "Flamingos im Schnee" dir gefallen wird ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Premiere war schon super :D Wiederholenswert^^
      Ohja, von Faster habe ich einen Ohrwurm xD Einfach toll geworden der Film!
      Und "Flamingos im Schnee" muss ich unbedingt bald mal Lesen^^

      LG Filo

      Löschen
  10. Huhu ;),

    wie cool, dass du die Schauspieler getroffen hast!
    Jannis ist zwar nicht unbedingt mein Favorit, aber mit Maria als Gwen bin ich relativ zufrieden (obwohl ich den Film noch nicht gesehen habe) und ich hätte sie auch gerne getroffen ^^.
    Haha, steht deine Schwester auf Jannis :P? Dann strahlt sie wahrscheinlich immer noch glückselig xD.

    Viele Abweichungen hört sich nicht so super an :/. Ich bin da immer extrem empfindlich und es fällt mir schwer, den Film als eigenständiges Werk zu sehen. Ich hab gehört, dass auch schon eine Prophezeiung rauskommt, in der steht, das Gwen sterben wird, dabei ist das doch genau DER Knackpunkt zwischen Teil 2 und 3 :/.

    Naja, ich bin mal gespannt was ich dann sage :).

    Liebe Grüße =)
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war schon toll :D
      Maria spielt Gwen wirklich toll - sie passt ziemlich gut zu "meiner" Gwen aus den Büchern^^ Jannis passt für Gideon aber auch ziemlich gut.
      Haha :D Bis jetzt eigentlich nicht - aber irgendwie hat er es ihr bei der Premiere doch angetan :P

      Also mich haben die Abweichungen jetzt nicht gestört. Aber wenn es dir schwer fällt, den Film nur für sich zu sehen, wird das bei Rubinrot vielleicht auch schwer. Weil es stimmt schon, dass einige Dinge aus Saphirblau und Smaragdgrün schon ein bisschen vorrausnehmen. Aber mir hats wie gesagt gefallen, die Stimmung aus dem Buch wurde meiner Meinung nach nämlich ziemlich gut übernommen ;)

      Ohja, da bin ich auch schon gespannt - du musst unbedingt schreiben, wie du ihn fandest -.-

      Liebe Grüße,
      Filo

      Löschen
  11. Heey :),
    toller Bericht! Kingt als hättet ihr da alle viiiieeeeellll Spaß gehabt und ordentlich gelacht ;DDD Wäre echt auch echt gern da gewesen. . . *schnief*

    Über deine Filmkritik bin ich echt überrascht, hätte nicht gedacht, dass sie so positiv ausfällt, da ich ja immer so meine Zweifel an dem Film hatte ^^ Gesehn hab ich ihn zwar auch noch nicht, aber das wird sich Dienstag auch noch ändern ;)) Bin auf alle Fälle schon einmal SEHR gespannt!!!

    Alles Liebe
    Lea =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es war wirktlich toll :) Klar, ich sag dir das nächste Mal wenn wir so was machen bescheid, und dann kommst du einfach mit - ich hätte nix dagegen^^

      Der Film bietet bestimmt Stoff für reichlich Diskussionen - weil diejenige, die mit vielen Änderungen nicht klar kommen, werden daran keine Freude haben... Ich gehöre da aber nicht dazu und fand die Stimmung und die Charaktere aus dem Buch wirklich gut umgeetzt^^

      Und ich wünsch dir sehr viel Spaß beim Anschauen ;) Ich werde am Dienstag wahrscheinlich auch noch mal ins Kino gehen^^

      Liebe Grüße,
      Filo

      Löschen
    2. Ja, liebend gerne *______* Ich hätte auch nichts dagegen ^^

      Allerdings, ich werd mal sehn ob ich damit klar komme ^^ Aber nach deiner guten Bewertung denke ich schon ;)) Auf jeden Fall werde ich jetzt ganz anders an die Sache rangehen!

      Oh cool, vielleicht sitzen wir dann ja, ganz ohne es zu wissen, nebeneinander im Kino??? *verschwörerisch guck* ;DD

      Alles Liebste
      Lea =)

      Löschen
    3. Dann ist das ja abgemacht :D

      Bin schon sehr gespannt, was du dann dazu sagst ;)

      Machen wir ein Erkennungszeichen aus :p Ich geh noch schnell am Montag zum Frisör und wenn du dann ein Mädchen mit grünen Haaren entdeckst, kannst du "Filo" rufen xD

      Alles Liebe <3

      Löschen
    4. Jup ;DD

      Ich auch, werde auf meinem Blog bestimmt auch noch was dazu schreiben ;)

      Haha, gut das werd ich machen *grins* Bis dann xDDD

      Alles aller Liebste <333
      Lea :*

      Löschen

Kommentare versüßen einem den Tag. So geht es zumindest mir ;) Daher freue ich mich über jedes einzelne Wörtchen und bin auf eure Meinungen gespannt.

Alles Liebe,
Filo ♥