Samstag, 23. März 2013

*Samstagssonne* Eindrücke von der Buchmesse Leipzig *.*

So, nachdem mein Dashboard in den letzten Tagen mit Buchmesseberichten überfüllt war, ziehe ich jetzt auch noch nach^^ Und wie erwartet war es einfach wundervoll! Es war zwar ziemlich voll und ich habe es auch nicht überall hingschafft, so wie ich es vor hatte - aber es war einfach toll! Überall Bücher und Autoren, was will man mehr? :D

Naja, aber Freitag Abend habe ich echt schon gedacht "Das wars!". Wir hatten nämlich einen Nachtzug gebucht, um dann schön am Samstag morgen in Leipzig anzukommen. Da der Nachtzug aber nicht direkt bei uns am Bahnhof  losgefahren ist, mussten wir zuvor in Stuttgart umsteigen. Tja, und das war das Problem. Als wir nämlich bei unserem Bahnhof auf den Zug gewartet haben, mussten wir feststellen, dass der Zug von Stuttgart, der uns zu dem Nachtzug hätte bringen sollen, ausfällt. Große Klasse! Und was nun? Die Bahn hatte einen Ersatz im Internet stehen, bei dem wir aber über München fahren hätten müssen und da hätten wir dann 4 Stunden mitten in der Nacht am Hauptbahnhof in München auf unseren nächsten Zug warten müssen. Und das wollten wir dann natürlich auch nicht... Nach etwas hin und her hat dann mein lieber Papa gemeint, dass er uns zu dem Nachtzug fahren kann. Allerdings blieb uns dafür nicht mehr allzu viel Zeit und so sind wir regelrecht über die Autobahn gerast und sind glücklicherweise gerade noch rechtzeitig angekommen, um unseren Nachtzug nehmen zu können. Aber was lernen wir daraus? Die Bahn sollte mal echt dafür sorgen, dass das mit den Zügen klappt. Alle Züge, die ich in letzter Zeit genommen habe, hatten entweder Verspätung oder sind ganz ausgefallen...



Okay, ähm das musste jetzt einfach kurz sein^^ Ich war am Freitag nämlich echt am verzweifeln, dass wir es gar nicht nach Leipzig schaffen. Dank meinem allerliebsten Papa (der dann um Mitternacht noch zwei Stunden mit dem Auto zurückfahren musste...) haben wir es ja dann doch noch geschafft. Und es hat sich echt total gelohnt! Wir waren gleich um kurz vor zehn bei den Messehallen und haben uns mitten ins Getümmel gestürzt. Erst mal ein bisschen die Hallen ausgekundschaftet und um 11 Uhr ging es dann mit der Lesung von Maggie Stiefvater richtig los. Ach, das war so toll. Maggie Stiefvater ist wirklich total nett und sehr lustig :D Sie hat den Prolog aus "Rot wie das Meer" vorgelesen und danach ging es auf deutsch mit einem Kapitel weiter, das von dem Sprecher des Hörbuches - Florens Schmidt - vorgelesen wurde. Es war wirklich schön, den beiden zuzuhören^^ Und danach hat Maggie noch ein paar Fragen beantwortet - unter anderem hat sie uns verraten, dass ihre Bücher sehr oft aus Kurzgeschichten entstehen, die sie mal geschrieben hat. 

Natürlich musste ich danach auch noch zum Signierbereich, um mir ein Autogramm von Maggie Stiefvater zu holen. Und natürlich ging das nicht auf einer Autogrammkarte (das hat meine Schwester übernommen^^), sondern bei der Gelegenheit musste ich mir auch gleich "Rot wie das Meer" kaufen. Das will ich sowieso schon seit langer Zeit lesen^^ Und hey, ist das Pferd nicht einfach genial?

 
Danach haben wir uns dann hauptsächlich die Stände in Halle 2 angeschaut. Dort sind echt die besten Stände^^ (Und auch die meisten Leute :p) Wir waren dann z.B. auch bei der Lesung mit Maria Koschny zu "Die Tribute von Panem". Echt jetzt, man hatte echt das Gefühl, dass Katniss da vorne sitzt. Maria Koschny hat nämlich Jennifer Lawrence Stimme im Film synchronisiert und da wir den natürlich alle gesehen haben, war es für uns unverwechselbar die Stimme von Katniss :D 

Richtig toll war auch die Lesung von Kai Meyer. Dort war es sogar noch voller als bei Maggie Stiefvater! Kai Meyer hat dann aus "Asche und Phönix" vorgelesen und er war auch sonst richtig nett^^ Einzigstes Problem war, dass sich eine Frau direkt vor mich gesetzt hat, so dass ich praktisch nichts gesehen habe - Fotos machen war dann auch nicht so einfach (deshalb auch nur dieses absolut nicht gelungene Foto :p)
"Asche und Phönix" musste ich mir dann natürlich auch kaufen und signieren lassen ;)


Während ich mit meiner Mutter bei Kai Meyer war, hat sich meine Schwester beim Doring Kindersley Verlag vergnügt. Dort hat nämlich Boris Entrup (ihr kennt ihn vielleicht aus der maybelline-Werbung) sein Buch "10 Minuten Make-Up" vorgestellt und auch den ein oder anderen geschminkt. Ich habe mir das dann auch eine Zeit lang angeschaut und es war schon ziemlich interessant^^ Außerdem war Boris Entrup auch total nett, hat beim Schminken erklärt, was und wie er das macht und auch das ein oder andere verschenkt :P




Und danach ging es für mich zu Beltz & Gelberg. Ich war ehrlich gesagt schon ein bisschen nervös^^ Aber die Verlagsmitarbeiterin war echt total nett und mit dem Gründer von Blogg dein Buch sind wir dann noch essen gegangen. Mit beiden habe ich mich echt gut unterhalten und es war äußerst interessant :D Außerdem habe ich noch einen Brief von Katja Brandis bekommen, die leider nicht da sein konnte. 

Danach mussten wir leider schon wieder gehen, weil noch eine lange Zugfahrt auf uns gewartet hat. Während den 8 Stunden hatte ich dann aber genug Zeit, um mir meine Ausbeute anzuschauen. Wollt ihr auch sehen?

  
Alles auf einen Blick^^ Allerdings ist der mittlere Stapel nicht meiner, habe ich nur mal mit aufs Bild genommen^^ Meine Schwester hat sich nämlich "10 Minuten Make-Up" gekauft und den Rest hat sie geschenkt bekommen ;)



Meine Bücherausbeute habe ich Gott sei Dank beschränken könne. Glaubt mir, es war nicht einfach, mich so zurückzuhalten, aber ich habe mich immer wieder an meinen viel zu großen SuB erinnert, was dann einigermaßen geholfen hat -.-


Allen möglichen Krimskrams, den ich mal mitgenommen habe^^ Vor allem sind es Postkarten und Broschüren.


Leseproben, Leseproben, Leseproben *.* Viele davon habe ich auch schon auf der Rückfahrt gelesen und jetzt ist meine Wunschliste noch größer^^ Außerdem noch Lesezeichen <3 und Programmvorschauen.



Ganz besonders habe ich mich natürlich über den Brief von Katja Brandis gefreut ♥ Und nein, das Buch habe ich natürlich nicht von der LBM - das steht ja schon länger bei mir im Regal^^ Dafür war aber noch die Karte mit Autogramm dabei und in dem Brief hat sie mir auch angeboten, dass ich ihr neues Buch testlesen darf. Da habe ich natürlich nicht nein gesagt und wir haben jetzt auch schon ein paar E-Mails hin und her geschickt^^


Ja, das war es dann eigentlich von meinem Messebesuch^^ Für nächstes Jahr ist Leipzig auf jeden Fall wieder geplant und Frankfurt kommt dieses Jahr definitiv auch noch :) Die Buchmesse ist einfach etwas ganz besonderes und man trifft auf viele nette Leute^^ 

Alles Liebe,

Kommentare:

  1. Das hört sich an, als ob du wirklich sehr viel Spaß hattest :) Maggie Stiefvater würde ich ja gerne auch mal live sehen. Vielleicht ist sie auch in Frankfurt dabei.

    Lg Rina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es war wirklich toll :) Maggie Stiefvater ist echt total nett und wäre wirklich cool, wenn sie auch in Frankfurt ist^^
      LG Filo

      Löschen
  2. Toller Bericht!
    Rot wie das Meer und Asche und Phönix habe ich schon gelesen und muss sagen, dass die beiden Bücher bzw. Hörbücher mich nicht begeistern konnten.
    Aber geil, dass du Signierungen von den Autoren hast ^^
    Heißt du Filomena? Wenn ja, super schöner Name, der sogar noch außergewöhnlich ist :)

    LG May

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke <3
      Ja, ich habe noch deine Rezi zu "Asche und Phönix" in Erinnerung^^ Hoffentlich gefällt es mir besser - aber Kai Meyers Schreibstil sagt mir ja immerhin schon zu :D
      Haha, ja mein ganzer Name^^ Danke ;)

      LG Filo

      Löschen
  3. Also deiner Ausbeute nach zu schließen war das deine erste Messe :D
    (Bei uns im Buchclub werden die, die zum 1. Mal auf der Messe sind, immer belächelt, weil sie echt alles mitnehme, sogar das geschredderte Geld, das die Bundesbank verteilt xD).

    Und ich beneide dich ja sooooooo, dass du auf der Lesung von Kai Meyer warst!!! Da ärgere ich mich noch mehr, dass ich immer nur in der Woche auf der Messe bin :/
    Das Buch habe ich aber immerhin auch ^^

    Tja, die deutsche Bahn. Da fällt mir nur spontan dieses Lied ein:
    https://www.youtube.com/watch?v=wXjhszy2f9w

    Halle 2 ist vermutlich genau wie Halle 3 in Frankfurt (ich glaube das war Halle 3): Nämlich die coolste, aber leider auch die beliebteste und vollste. Ehrlich gesagt sind die anderen schnarchlangweilig ^^.

    Boris Entrup war also auch da :D. Naja, wenn sogar Jorge von GNTM ein Buch schreibt, warum dann nicht auch er? Wobei ich mich ja immer frage, wie ein Mann sich so für Makeup begeistern kann xD

    "Und keiner wird dich kennen" habe ich übrigens auf LB gewonnen, wo ich mich dafür beworben hatte, nachdem deine Rezi so positiv ausgefallen ist :).

    Hast du in Leipzig eigentlich auch andere Blogger getroffen?
    Super, dass du so viel Spaß hattest :).

    LG <3
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Falsch, ich war schon letztes Jahr in Leipzig^^ Bloß konnte ich mich nicht zusammen reißen und hab einfach mal alles mit eingepackt xD (Das geschredderte Geld habe ich allerdings auch für Unfug gehalten und dagelassen :p Ganzes Geld hätte ich allerdings mitgenommen^^)

      Die Lesung mit Kai Meyer war wirklich toll :) Aber vielleicht liest er ja nächstes Jahr auch mal unter der Woche -.-

      Haha, das Lied ist ja mal genial xD Und so wahr!

      Ja, mit Halle 2 ist das so ne Sache^^ Und wie sich ein Mann so für Makeup begeistern kann, verstehe ich auch nicht :p Aber so lange am Ende was gutes rauskommt ist ja alles in Ordnung :D

      Glückwunsch dazu ;) Wünsch dir viel Spaß beim Lesen, es ist einfach richtig toll^^

      Ne, leider nicht. Irgendwie waren am Samstag nicht so viele Blogger (die ich kenne) in Leipzig und ein Bloggertreffen hatte ich mir zwar vorgenommen, aber zu der Zeit war ich dann noch bei Beltz & Gelberg (hat länger gedauert als gedacht^^) und sonst hat es von der Zeit einfach nicht geklappt :( Nächstes Mal vielleicht -.-

      LG Filo ;)

      Löschen
    2. Hab ich dieses Jahr aber auch gemacht :P, Zuminest alle Leseproben, denn irgendjemand in meiner Familie liest die immer ^^.
      Das Geld ist echt sinnlos, woher haben die überhaupt so viel?

      Hm, ich glaube die coolen und beliebten Autoren lesen immer am WE, weil da die meisten Leute kommen :/

      Danke :)

      Beltz war aber auch toll, oder :)?

      LG <3

      Löschen
    3. Genau, irgendjemandem wird es schon zu Nutzen sein xD
      Keine Ahnung, das frage ich mich auch :P

      Naja, aber es gibt ja auch einige Autoren, die unter der Woche lesen - und man kann da dann definitiv mehr sehen, weil man nicht Ewigkeiten braucht um vom einen zum anderen Stand zu kommen -.-

      Ja, da war es echt super :D Mit der Verlagsmitarbeiterin habe ich mich echt gut unterhalten und der Gründer von Blogg dein Buch war auch eine Weile dabei und sehr nett^^

      LG ;)

      Löschen
  4. Ohh,das sieht nach Spaß aus ;)

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  5. Toll, dass es dir auch auf der LB gefallen hat.:D
    Du hast so Glück, dass du von Maggie Stiefvater so ein hübsches Pferd mit dem Autogramm bekommen hast. Da bin ich glatt ein wenig neidisch.;)

    LG
    Lynn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es war wirklich super ;)
      Das Pferd ist wirklich toll *.*

      LG Filo

      Löschen
  6. Ich war auch bei der Lesung von Kai Meyer. Nur das ich kein bock hatte ewig anzustehen:D Außerdem hätte ich mir "Asche & Phönix" erst kaufen müssen und ich kauf mir auf der Buchmesser eigentlich ich immer nur Mangas:D Aber "Asche & Phönix" habe ich mir dann neulich auch noch gekauft... Ich bin schon sehr gespannt und hoffe es wird schön. Obwohl eigentlich alle Bücher von Kai meyer schön sind:) Ich fand es nur ein bisschen merkwürdig, dass man bei der Lesung ja eindeutig raus gehört hat, dass es irgendwas mit Magie oder so eine Rolle spielt, aber von dem Klappentext her hätte ich das gar nicht gedacht...
    "Rot wie das Meer" klingt finde ich voll toll und ich würde es auch gerne mal lesen!
    Viel Spaß mit den Büchern:)

    Schöne Grüße
    Mara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lesung war super :D Die Schlange war aber echt lang - ich hatte Glück, ganz links vorne zu hocken, so dass ich am Ende sofort aufspringen konnte :p

      Die Bücher von Kai Meyer sind wirklich toll - das Buch kann eigentlich nur gut werden^^

      Bei vielen Rezensionen habe ich schon gelesen, dass es auch übernatürliche Elemente gibt^^ Von dem her hat mich das nicht überrascht, aber du hast Recht - durch den Klappentext ahnt man davon nix ;)

      Auf "Rot wie das Meer" freue ich mich auch schon sehr - und Maggie Stiefvater schreibt ja sowieso toll^^

      Danke <3
      LG Filo

      Löschen
  7. Schöner Bericht! :) Ich war auch da, von den Lesungen bei denen du warst aber nur bei Maggie Stiefvater :D

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. okay, der zweite Satz klingt seltsam, ich hab gemeint: Ich war auch da, aber von den Lesungen bie denen du warst, war ich nur bei Maggie Stiefvater :D

      Löschen
    2. Dann hattest du bestimmt auch einen tollen Tag ;) Und die Lesung von Maggie Stiefvater war super11
      LG Filo

      Löschen
  8. Oh mein Gott Filo, wenn ich das so lese könnte ich echt sterben *heul* Ich war nämlich nicht auf der Buchmesse, und all die tollen Berichte, Lesungen, Autogramme, Bücher . . . :'(((
    Aber klingt, für dich, auf jeden Fall nach einem tollen Erlebnis!

    . . . liest deine Schwester eigentlich auch gerne? Wenn ich fragen darf?! ^^

    Und dieser Brief *-* Hast du soooo verdient, ich gönns dir irgendwie ECHT! Katja Brandis hat SO recht mit dem was sie sagt, dein Blog ist echt toll <3

    Hast du eigentlich auch irgendwelche Blogger getroffen?

    Alles Liebe
    Lea <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja: Wenn ich mich recht erinnere hast du mal erzählt, dass Beltz&Gelberg eine Überraschung für dich auf der Buchmesse hatte. . . war das der Brief oder verschwiegst du uns da etwas???!!!! :))

      Löschen
    2. Ja, die Buchmesse war schon toll *.* Aber du kommst da bestimmt auch noch mal hin ;) Und Frankfurt ist ja auch noch dieses Jahr - kannst du dahin?

      Klar darfst du fragen^^ Und meine Schwester liest auch ziemlich gerne - sie ist vielleicht nicht so buchverrückt wie wir, aber besonders die Bücher von Sarah Dessen verschlingt sie richtig :p Ich will sie ja schon seit längerem überreden, mal eine Rezi dazu zu schreiben, aber bis jetzt war ich noch nicht so erfolgreich -.-

      Daaaaaaanke <3 Hab mich auch total über den Brief gefreut^^ Und soooooo schön zu sehen, dass ihr euch mit mir freut :)

      Nein, leider habe ich keine anderen Blogger getroffen... Irgendwie war ich immer zu falschen Zeit am falschen Ort oder es hat sich erst im Nachhinein herausgestellt, dass bei der oder der Lesung auch noch ein anderer Blogger war, den ich kannte.

      Also die Überraschung^^ Das war natürlich das Treffen mit der Verlagsmitarbeiterin, wo wir dann Essen gegangen sind. Außerdem hatten sie auch ursprünglich geplant, dasss auch Katja Brandis dabei ist, aber die konnte dann nicht, weil sie an dem Tag Geburtstag hatte. Dafür war dann eben noch der Gründer von Blogg dein Buch dabei und wir haben uns wirklich gut unterhalten^^ Ich habe dann auch ein paar Cover von Herbsterscheinungen vom Beltz & Gelberg Verlag zu sehen bekommen (waren alle total schön, ich glaube, auf die Bücher können wir uns schon freuen :D). Ach und wir haben dann natürlich auch noch darüber gesprochen, wie das mit den Büchern ist, die ich noch bekomme. Weil zu dem Gewinn gehört ja auch, dass ich für ein Jahr jeden zweiten Monat ein Buch von Beltz bekomme. Die Verlagsmitarbeiterin hat dann auch gemeint, dass sie mir da dann noch Kataloge zum raussuchen schickt und ich gerne auch mal ein Buch vorablesen darf, weil es soll ja schon ein bisschen exklusiv sein (ihre Worte^^).

      Ja, war auf jeden Fall super :)

      Alles Liebe,
      Filo

      Löschen
    3. Ja, nach zur Frankfurter werde ich zu mit einer Wahrscheinlichkeit von fast 100% kommen (kann ja immer noch passieren, dass ich vorher sterbe oder so ;D)

      Toll, dass deine Schwester sich auf für Bücher interessiert *-*
      Ja überred sie mal bitte eine Rezi zu schreiben, die würd ich gerne mal lesen ;))

      Klar, wer hätte sich bei so einem Brief nicht gefreut??!!! o.O

      Cooooollllll *________* Ich glaube, ich wäre da so übelst nervös und aufgeregt gewesen, dass ich nichts hätte reden und essen können o.O
      Aber da klingt es richtig, richtig toll, auch wenn Katja Brandis selbst nicht dabei sein konnte. . .
      haha, einfach nur COOL, ich wünsch dir dann mal viel Spaß ^^

      Alles Liebe
      Lea =))

      Löschen
    4. Super, dass du nach Frankfurt gehst!!! Hoffentlich sind wir dann am gleichen Tag da, damit wir uns auch mal sehen könne ;)

      Ich versuche mein bestes :D Vielleicht bekommt ihr ja wirklich bald mal was von ihr zu lesen^^

      Ohja, ich war am Anfang total nervös, aber die beiden waren so nett, dass ich mich schnell entspannt habe :D
      Danke ♥

      Liebste Grüße,
      Filo

      Löschen
    5. Jaaa, sicherlich ;) Man könnte sagen, dass ich um die Ecke wohne, also werde ich mit größter Wahrscheinlichkeit fast jeden Tag da sein ;))

      Das hoffe ich doch sehr :))

      Dann ist ja gut ;DD Wär sonst auch etwas peinlich geworden xDDD

      Alles Liebste
      Lea =))

      Löschen
    6. Ah wie toll :D Also bei mir ist es ja auch nicht allzuweit bis Frankfurt, aber unter der Woche reicht es dann leider doch nicht^^

      Ja, das hätte echt peinlich werden können :P

      Liebe Grüße,
      Filo <3

      Löschen
    7. Macht ja nichts, am Wochendende bin ich ja auch da ;)

      Lg Lea <3

      Löschen
  9. Liebe Filo, weißt du was ? Ich beneide dich richtig ! Ich wäre auch so gerne nach Leipzig gefahren um die Lesungen von Kai Meyer, Maggie Stiefvater und Josephine Angelini zu besuchen.

    Aber dank deines Blogpostet fühlt es sich ein bisschen so an als wäre man selbst dabei gewesen :) Er ist richtig toll

    Ganz liebe Grüße, Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es war schon toll ;) Josephine Anglini hätte ich allerdings auch gerne getroffen, bloß war sie ja leider nur am Freitag da^^

      Danke, schön das er dir gefällt <3 Und du kommst bestimmt auch mal selber dazu, die Buchmesse zu besuchen ;)

      Alles Liebe,
      Filo

      Löschen

Kommentare versüßen einem den Tag. So geht es zumindest mir ;) Daher freue ich mich über jedes einzelne Wörtchen und bin auf eure Meinungen gespannt.

Alles Liebe,
Filo ♥