Donnerstag, 18. April 2013

*Rezension* Legend, Fallender Himmel

Quelle: Hörcompany


Titel: Legend, Fallender Himmel
Originaltitel: Legend
Trilogie (1/3)
Autor: Marie Lu
Sprecher: Julian Greis & Patrycia Ziolkowska
Verlag: Hörcompany 
Ausgabe: Hörbuch 
Dauer: 465min
Seitenzahl der Buchausgabe: 368
Erschienen: 10.09.2012
Preis: 24,95 € (D) 
ISBN: 978-3-942587-37-2

Quelle: Hörcompany
Getrennt sind sie erbitterte Gegner - zusammen sind sie eine Legende: Day und June 
Los Angeles im Jahr 2130: Der ehemalige Westen der USA ist mittlerweile Die Republik, die sich im ständigen Krieg mit ihren Nachbarn befindet. Als Kind wohlhabender Eltern ist die fünfzehnjährige June hochbegabt und sie ist die vielversprechendste Soldatin der Republik. Day stammt aus den Slums und ist mit fünfzehn Jahren der meistgesuchte Verbrecher des Landes. Der erbitterte Wunsch nach Rache am Tod ihres Bruders führt June auf Days Spur. Day erweist sich als loyal und selbstlos – angetrieben von einem unerschütterlichen Gerechtigkeitssinn. June beginnt die Welt durch seine Augen zu sehen ...

"Ich werde dich finden. Ich werde die Straßen von Los Angeles nach dir durchkämmen. Jede Straße der Republik, wenn es sein muss. Ich werde dich in die Irre führen und überlisten, ich werde lügen, betrügen und stehlen, um dich zu finden, dich aus deinem Versteck locken und dich jagen, bis es keinen Ort mehr gibt, an den du fliehen kannst. Das verspreche ich dir: Dein Leben gehört mir."


Dystopien findet man gerade wie Sand am Meer. Dennoch habe ich von ihnen noch nicht genug und suche stattdessen immer wieder nach Dystopien, die mich durch neue, außergewöhnliche Ideen fesseln können. "Legend" ist sofort nach dem Erscheinen auf meiner Wunschliste gelandet, da es ganau nach so einer Dystopie geklungen hat. Die vielen positiven Rezensionen haben mich nur darin bestärkt, dass ich das Buch unbedingt auch lesen muss. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich durch den Hörcompany Verlag dieses Jahr endlich diese Geschichte entdecken durfte.

Julian Greis leiht in diesem Hörbuch Day seine Stimme und damit hat er mich sofort überzeugt. Seine Stimme ist sehr angenehm und melodisch, hat aber auch eine gewisse... Härte(?), was perfekt zu Day passt. Er verstellt seine Stimme für die anderen Personen aber auch sehr schön, so dass man sehr gerne Days Kapiteln lauscht.
Day selbst hat mir als Charakter auch sehr gut gefallen. Er ist außergewöhnlich und hat mich mit seiner Art beeindruckt. Obwohl es in den Armenvierteln nicht gerade leicht ist, schlägt er sich gut auf den Straßen durch und kümmert sich währenddessen sogar noch um Tess und seine Familie. Außerdem ist er sehr mutig und intelligent, wodurch er die Machenschaften der Republik nach und nach aufdeckt.

June hat es trotz ihrer hohen Position in der Republik auch nicht gerade einfach und ihr Hass, als sie auch noch ihren Bruder verliert, ist durchaus verständlich. Außerdem ist es sehr erfrischend, in einer Dystopie mal eine Protagonistin zu haben, die stark ist und nicht dauernd gerettet werden muss. Denn June hat mich besonders durch ihre mutige und ehrliche Art überzeugt.
Patrycia Ziolkowska spricht die Kapitel aus Junes Sicht und nachdem ich mich ein bisschen an ihre Stimme gewöhnt hatte, mochte ich sie auch sehr gerne. Ihre Stimme ist außergewöhnlich und passt mit ihrer Art aber sehr gut zu June.

Bei June und Day ist es so eine Art Liebe auf den ersten Blick, aber das hat mich hier nicht gestört. Die beiden fühlen sich zwar gleich zueinander hingezogen, aber ihre Beziehung entwickelt sich dann trotzdem sehr kompliziert. Day und June sind Gegner und besonders Junes Rachesucht macht die Situation nicht gerade einfach.

Die Handlung beginnt zunächst noch etwas langsamer, um den Leser in diese dystopische Welt hineinzuführen. Nach und nach wird es aber immer spannender, so dass ich bald nicht mehr die Pausetasten drücken konnte. Ich musste einfach wissen, wie es mit Day und June weiter geht und vor allem wollte ich genauso wie die beiden herausfinden, was die Republik wirklich im Schilde führt. Dabei ist es oft nicht so einfach zu erkennen, wer nun "Gut" oder "Böse" ist - überhaupt verschwimmen hier die Grenzen, es gibt nicht nur ein schwarz oder weiß.

Marie Lu beschreibt in "Legend" eine durchaus realistische aber auch sehr erschreckende Zukunftsvison. Die Gesellschaft ist sehr stark in arm und reich aufgespalten und der "große Test" spielt eine große Rolle. Je nach dem wie gut man bei diesem Test abschneidet, fällt die Zukunft für einen mit einer guten Ausbildung und einer hohen Stellung in der Republik aus oder (was natürlich viel öfters vorkommt) die Chancen auf eine gute Ausbildung und Beruf sind sehr niedrig. Und durchfallen sollte man definitiv nicht, denn sonst wartet nichts gutes auf einen... Außerdem spielt das Militär auch eine wichtige Rolle, was man besonders durch Junes Perspektive sehr stark mitbekommt. Hierbei gehen die Soldaten auch nicht gerade zimperlich vor, so dass dies der Geschichte auch einen sehr bedrohlichen Aspekt verleiht.

"Legend" ist eine sehr gelungene Dystopie. Marie Lu erfindet für sich das Genre zwar nicht völlig neu, bringt aber doch ein paar neue und spannende Aspekte in die Geschichte. Außerdem überzeugt das Buch mit seinen starken und außergewöhnlichen Charakteren, zu denen nicht nur die Hauptpersonen sondern auch einige tolle Nebencharaktere gehören. Mir hat die Dystopie daher sehr gut gefallen und ich bin auch sehr froh, dass ich das Hörbuch gewählt habe, denn die Sprecher machen ihre Sache wirklich klasse. Jetzt erwarte ich jedenfalls gespannt Teil 2!


Das Cover ist relativ schlicht, passt aber ganz gut zur Geschichte und ist auch sehr schön anzusehen. Mehr gibt es dazu eigentlich gar nicht zu sagen ;)



Alles über Legend (hier & da) und über Marie Lu.

Ein ganz großes Dankeschön an Hörcompany für die Bereitstellung dieser von mit langersehnten Dystopie!

Kommentare:

  1. Ich möchte auch "Legend" lesen :D Und Hörbücher ausprobieren, aber ich komme nicht dazu -.-
    Auf jeden Fall lese ich deine Hörbuchrezis genauso gerne wie die Buchrezis :D
    Was liest du denn als nächstes *neugierig* ^^

    LG, Fina <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wieder ein Hörbuch. :) Finde ich echt spannend. Aber ich denke immer, dann kann ich mich nicht so als Teil der Geschichte sehen, wie es bei einem guten Buch ist, weil ja jemand anders das Buch liest- verstehst du... ;D Deshalb bin ich etwas skeptisch. "Und keiner wird dich kennen" finde ja alle so toll und wegen deiner Rezi wollte ich es auch unbedingt lesen. Jetzt bin ich dabei, aber merke, dass ich nicht so richtig in der Stimmung für das Buch bin. Es ist wriklich ein klasse Thema und Maya mag ich sehr, aber es geht nur schleppend voran. Vielleicht auch, weil ich "Das Tal Season 2.1" zwischengeschoben habe, meine absolute Lieblingsmysteriereihe, und davon wiedermal super begeistert bin. Ich habe das Gefühl, dass das Buch einfach eine schlechte Zeit erwischt und mich deshalb (noch) nicht so ganz in den Bann ziehen kann. Dadurch kommen vielleicht noch ein paar Bücher dazwischen oder es dauert einfach noch etwas länger... :( Schade, aber so ist das manchmal. Fandst du das Buch von Anfang an toll?? :)

      LG, Fina

      Löschen
  2. Das Buch möchte ich auch so gerne einmal lesen!!:)
    Eigentlich auch schon seit langem, aber dann kommen immer Bücher, die doch irgendwie wichtiger sind;D
    Vielleicht höre ich es ja auch einfach... obwohl ich da auch noch "rubinrot" habe und irgendwie nie zum hören kommen:( (vielleicht liegt das auch daran, dass ich den Film schon gesehen habe...)

    Schöne Grüße
    Mara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du musst es auf jeden Fall bald mal lesen - lohnt sich xD Aber ich kenne das, dauernd kommen andere Bücher dazwischen^^
      Das Hörbuch ist echt toll, vor allem der Sprecher von Day *.*
      Naja, ich höre meistens immer noch abends im Bett, wenn ich zu müde zum Lesen bin, aber noch gerne ne Geschichte hören will^^ "Rubinrot" ist genial xD Hast du es schon gelesen? Wenn nicht, musst du es echt bald (fertig) hören ;)

      Liebe Grüße,
      Filo

      Löschen
    2. Okay... dann gucke ich, dass es nicht mehr allzu lange warten muss:D
      Ich glaube da würde ich einschlafen! Also zumindestens, wenn ich schon zu müden zum lesen wäre...
      Das Ding bei mir ist halt, dass ich im winter so total lust auf gemütliches rum sitzen und Hörspil hören hatte, aber der Frühling vertreibt das jetzt so ein bisschen:/ (ich will jetzt aber nicht übers Wetter meckern!!!:D)
      Nee, nur den Film geschaut... Ja mache ich!xD

      Schöne Grüße
      Mara

      Löschen
    3. Wenn die Hörbücher spannend sind, kann ich gar nicht einschlafen :P Aber manchmal nicke ich auch ein^^
      Der Film ist auf jeden Fall anders als das Buch, also da wirst du noch überrascht xD Viel Spaß jedenfalls, weil es ist toll^^

      LG Filo <3

      Löschen
    4. Okay, stimmt auch... Dann könnte das in der Schulwoche aber eine müde Angelegenheit werden^^
      Ja, das hat mir meine Freundin, mit der ich im Kino war, auch alle 3 Szenen gesagt. Ich frage mich, warum man so etwas macht...
      Hast den Tintenherz gesehen und gelesen? Da hat der Film ja auch fast gar nichts mehr mit dem Buch zu tun gehabt:D Gab ja auch nie einen 2. Film^^
      Danke:)

      Schöne Grüße
      Mara

      Löschen
    5. Naja, ich schätze mal, dass sie im Film auch vieles ändern, weil man es gar nicht genauso wie im Buch umsetzen kann. Schon allein weil im Buch die Geschichte aus Gwens Sicht erzählt wird - das kann man ja nicht so im Film rüberbringen :P
      Ja, der Film von Tintenherz ist wirklich total anders, aber ich hoffe mal sehr, dass der Verfilmung von Rubinrot nicht das selbe Schicksal ereilt. Saphirblau und Smaragdgrün soll auch noch verfilmt werden, weil nur der erste Band verfilmt ist echt doof...

      Alles Liebe,
      Filo

      Löschen
    6. Jup... du hast wohl recht:D
      Bei Rubinrot wäre es echt schade, wenn kein 2. Teil rauskommen würde! Aber das könnte ich mir auch nicht vorstellen!^^

      Ian & Wanda*-* Die sind so süß:)
      Ich wünsche dir noch viel Spaß mit dem Post und auch wenn ich diese ganze King & Queen Tourney Sache nicht so ganz Kapiert habe, werde ich bestimmt für dich / die beiden abstimmen;D

      Schöne Grüße
      Mara

      Löschen
    7. Das wäre echt schade -.- Aber bei so vielen Fans ist das doch eigentlich unmöglich, oder? ;))

      Ja, nicht war xD Ah danke, das wäre toll <3 Hab mit Rosa und Alesssandro nämlich einen starken Gegener^^

      Liebe Grüße,
      Filo

      Löschen
  3. Super Rezension, du bringst alles auf den Punkt ^^

    LG May

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Filo, danke für deinen netten Besuch zu einem ganz unnetten Buch ;)

    Legend steht auch schon stolz in meinem Bücherregal und obwohl ich weniger der Dystopien-Typ bin konnte es mich so ziemlich überzeugen. Ich hab die Klammern immer furchtbar gefunden, die die ganze Zeit aufgetaucht sind -.-
    Mit Hörbüchern habe ich vor wenigen Tagen erst angefangen. Ich war ja von meiner Technik entbunden und musste deshalb CDs hören xD Aber das geht echt gut, solange die Sprecher keine so unerträgliche Stimme haben.
    Deine Rezi hat es auf den Punkt gebracht :))

    LG, Jada

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass dir das Buch auch gefallen hat ;) Welche Klammern? Wahrscheinlich nur in der Buchausgabe, oder?^^
      Ja, Hörbücher mag ich in letzter Zeit immer mehr ;) Und die meisten Sprecher haben ja auch echt tolle Stimmen xD

      Liebe Grüße,
      Filo

      Löschen
  5. Ne, leider war das kein Tippfehler :D
    Ich mach jetzt auch noch einen längeren Austausch für zwei monate, aber wir sind gleichzeitig im selben Land, also meine Austauschschülerin und ich ;)
    Dann war das die Nordsee, die wärmer war!

    oh man ich freue mich so über die Sonne, sie hat echt lang genug auf sich warten lassen!

    Liebe Grüße und noch ein paar Sonnenstraheln in der Dunkelheit
    Rubin:)

    AntwortenLöschen
  6. Toll das es dir gefallen hat wir vertreten ja bei der King and Queen Tourney das Pärchen dazu :D
    Auf jeden Fall tolle Rezension (wie immer XD)
    Wir haben dir übrigens noch einen Award verliehen-> klick
    Alles Liebe :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist echt gut :D Und Day und June sind auch toll xD
      Das ist total lieb von euch, freue mich total ;)

      Liebe Grüße <3
      Filo

      Löschen
  7. Es hat dir auch gefallen :D Juhu! Der nächste Teil lohnt sich auch, allerdings wird der erst zum Ende hin spannend... Jedenfalls toll, dass es dir auch gefallen hat. Übrigens zu den Klammern: im Buch gibt June immer unmengen von Details über Uniformen, Waffen, besondere Beobachtungen etc. und die sind immer in Klammern. Vielleicht sollte ich mir das Hörbuch ja bei Anna mal leihen, wenn es so toll ist, wie du (und Anna hat auch davon geschwärmt) sagst.
    Jedenfalls liebe Grüße,
    Hannah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf den zweiten Band bin ich auch schon sehr gespannt xD Mal sehen, ob ich warte, bis er auf deutsch erscheint, oder schon auf Englisch lese^^ Ah, danke für die Erklärung mit den Klammern xD Aber das passt auch total zu Jung :p Ja, das Hörbuch lohnt sich wirklich - besonders der Sprecher von Day ist perfekt xD

      Liebe Grüße,
      Filo

      Löschen

Kommentare versüßen einem den Tag. So geht es zumindest mir ;) Daher freue ich mich über jedes einzelne Wörtchen und bin auf eure Meinungen gespannt.

Alles Liebe,
Filo ♥