Montag, 1. Juli 2013

*Back in time* Filo and her way of being late and embarrassing cubed three


Einen schönen ersten Juli ihr Lieben ;)

Heute war das Wetter nach den letzten kalten Tagen wieder sehr schön und hat mich so richtig ins Sommerfeeling versetzt. Der 1.Juli hat mich aber auch an etwas anderes, nicht ganz so schönes, erinnert. Meine Leseergebnis im Juni ist wirklich erbärmlich - und ganz nebenbei habe ich noch nicht mal den Rückblick von April und Mai geschrieben *sich schämend in die Ecke stell* Also schnell nachholen, hat bestimmt keiner bemerkt *vor sich hin pfeif* :P

Mein April sieht im Vergleich zu den anderen beiden Monaten eigentlich noch sehr gut aus^^ Und sehr positiv - es waren nur gute Bücher dabei ;)

 
Flop und Top sind leider nicht mal auf dem Foto zu sehen, da ich durch meinem Amerikaaufenthalt einige E-Books gelesen habe^^

Es gibt keinen Flop^^ Das ist aber auch schon das einzigste positive an diesem Monat, sonst ist es einfach nur deprimierend - allein die Schule hat daran Schuld!

 
 
 
  • Magoria - Das Haus der Schatten, Charlotte Richter-Peil (5 Leseblüten)
  • Meg Finn und die Liste der vier Wünsche, Eoin Colfer (4 Leseblüten)






Das waren also der April, Mai und Juni im Schnelldurchlauf^^ Nächstes Mal wird der Post bestimmt wieder ausführlicher und dann habe ich hoffentlich auch mehr gelesenes vorzuzeigen - schließlich ist jetzt der größte Stress in der Schule vorbei und Ende Juli beginnen dann endlich die Ferien ;)

Wie war euer Juni so? Hoffentlich besser als meiner xD

Alles Liebe,

 

Kommentare:

  1. Mein Juni war auch vergleichsweise "schlecht". Aber ist doch eigentlich auch wurscht :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, es geht ja vor allem um den Spaß^^ Nur hätte ich im Juni gerne mehr gelesen - ging halt von der Schule nicht -.-

      Löschen
  2. Ich finde ja dass man sich nie schämen sollte für das was man gelesen hat. Manchmal geht sichs halt einfach nicht anders aus oder man hat eine Flaute oder whatever. Ich schaffe seit Monaten nur 4 Bücher :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, schämen sollte man sich nicht - bloß finde ich es halt sehr schade, dass ich nicht mehr lesen konnte, weil ich hätte echt gerne mehr gelesen. Und wer weiß, vielleicht hätte ich es mit besserem Zeitmanagement auch geschafft :P

      Löschen
  3. Haha, mein Juni war genauso erbärmlich wie deiner ^^ Ich hab nur Türkisgrüner Winter geschafft, und ein Buch angefangen *seufz* Hoffentlich schaffe ich jetzt in den Ferien wieder mal mehr - ich muss ja meine 10 Bücher noch lesen xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, unser Juni stand eindeutig im Zeichen des Viellesen... NICHT :P Aber naja, da kann der Juli ja nur besser werden ;) Und mit "Türkisgrüner Winter" hattest du immerhin eine tolle Lektüre xD
      Stimmt, von den 10 Büchern ist bis jetzt erst eins bei mir abgehakt^^

      Alles Liebe,
      Filo

      Löschen
  4. YAAY- ich dachte schon, ich bin die einzige, die... naa jaa, im Juni nicht so viel Lesezeit hatte. Ich habe "Die Bestimmung" und "Illuminati" gelesen. Aber heey- ich bin froh das ich überhaupt was geschafft habe, dazu noch so einen fetten Klotz wie Illuminati (:
    Für alle wird ja jetzt die große Erleichterung kommen (obwohl ich die 2 1/2 Wochen bis zu den Ferien nicht durchsteh...).
    Wünsch dir alles Liebe (:
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, der Juni war glaub bei vielen nicht so toll - auf den letzten Drücker nochmal so richtig Stress in der Schule :P
      Na bei fetten Büchern darf man ja ruhig auch mal weniger Bücher insgesamt lesen^^
      Bei mir sinds noch 3 Wochen -.-

      Alles Liebe,
      Filo ;)

      Löschen
  5. Ich glaube der Juni hat allen Hobby Lesern nicht sonderlich gefallen. Die verdammte Schule hat alle Aufmerksamkeit allein auf sich gezogen. :D Bestimmt wird der Juli für alle (einschließlich mich) wieder besser. Ich weiß nicht wie es euch anderen so geht aber ich habe meine erste Ferienwoche leider schon hinter mir. Das bedeutet. VIEL Zeit zum Lesen in den restlichen Ferienwochen. ♥
    Liebe Grüße
    Ellen
    http://schillernde-libellen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du wohl recht^^ Ohja, auf den Juli hoffe ich jetzt einfach auch ;) Bei mir dauert es leider noch 3 Wochen bis wir endlich Ferien habe, aber dann kann ich auch so richtig zuschlagen xD

      Liebe Grüße,
      Filo

      Löschen
  6. Heyho Filo! :)

    Ich habe dich für den One Lovely Blog Award nominiert. Würde mich freuen, wenn du ihn ... äh ... annimmst!? :D

    http://anna-buecher.blogspot.de/2013/07/tag-award.html

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke <3 Da schau ich doch gleich vorbei xD

      Löschen
  7. Uhiiii...soooo viele Monatsrücklblicke *-*
    Durch deinen aktuellen vom Juni fühle ich mich ein bisschen besser- du baust mich auf :D
    Manchmal ist das halt so. Aber dafür hast du richtig tolle Bücher gelesen die letzten Monate. "Escape" möchte ich auch noch unbedingt lesen :)

    Alles Liebe, Fina <3

    PS: Ich hoffe, "Vergiss den Sommer nicht" kommt bald an die Reihe. Vielleicht entdeckst du Morgan Matson ja auch für dich ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, ich baue dich doch gerne auf xD Und "Escape" ist wirklich spannend, aber ich hoffe, dass Band 2 noch etwas besser wird^^

      Ich muss "Amy on the summer road" jetzt wirklich lesen, habe das Gefühl, dass ich mich mit Morgan Matson gut verstehe xD

      Alles Liebe,
      Filo

      Löschen
    2. Oh ja, ihr versteht euch bestimmt blendend ;D

      Ich liebe Mia und Lottie auch total *-*
      Aber Henry liebe ich auch und Liv sowieso. Wirklich Supercharaktere hat sich Frau Gier da wieder einfallen lassen ^^

      LG, Fina

      Löschen

Kommentare versüßen einem den Tag. So geht es zumindest mir ;) Daher freue ich mich über jedes einzelne Wörtchen und bin auf eure Meinungen gespannt.

Alles Liebe,
Filo ♥