Donnerstag, 15. August 2013

*Libressio* #4 Biss zum Bestseller, mit dem ich nichts anfangen konnte :p


Die vierte Runde der Buchgeständnisse hat begonnen und ich bin wieder mit dabei ;) Diesmal gibt es von Lurchi diese Frage:

MIT DIESEM BESTSELLER KONNTE ICH NICHTS ANFANGEN! 

Qulle: Carlsen
Und das ist diesesmal wirklich einfach zu beantworten. Bestseller hin, Bestseller her, "Biss zum Morgengrauen" und Co. habe ich nicht gelesen und werde ich nicht lesen. Ich kann mich nicht erinnern, ob ich Vampire davor schon so uninteressant fand oder ob das erst mit dem Twilight-Hype kam, aber für mich ist das Kapitel Vampire seitdem abgeschlossen. Und bevor jetzt die Entrüstung kommt, dass ich doch nicht alle Vampirbücher in einen Topf schmeißen kann, nur weil mich der Rummel um die "Twilight"-Reihe und vor allem die Filme (ich werde wohl nie verstehen wie man sich einen bleichen Vampir und dann auch noch Kristen Stewart eine ganze Filmlänge antun kann...) genervt hat. Ich kann mir schon vorstellen, dass die Vampirwelt faszinierend ist und es daher auch so vielen Spaß macht, solche Bücher zu lesen. Allerdings sind sie wohl einfach nichts für mich und es gibt ja nun wirklich genug andere Fantasywesen, denen man sich widmen kann ;)

Ich könnte diese Reihe mit *verständnisloser Blick - warum ist das ein Bestseller?!* fortführen, beispielsweise mit "Shades of Grey" oder "Feuchtgebiete", aber die Aufgabe war ja nur einen Bestseller zu nennen, mit dem ich nichts anfangen konnte^^ Daher bin ich jetzt mal auf eure Meinung gespannt - welcher Bestseller reizt euch überhaupt nicht?

Kommentare:

  1. Ich kann dich gut verstehen, auch wenn ich da anderer Meinung bin:D Ich war noch etwas jünger, da hat mit meine Mam die Bücher vorgelesen und ich war TOTAL begeistert! Dann kam der 1. Film ins Kino und ich bin voller Begeisterung rein gegangen! Und dann kam der große Hype und langsam ging mir das alles auf die nerven bis ich dann in den letzten Film mehr gegangen bin, weil ich auch schon in alle anderen gegangen bin^^

    Vampire Bücher lese ich trotzdem noch! Zum Beispiel "Blutbraut" habe ich neulich gelesen und das ist eines meiner Lieblingsbücher!:):)

    Mhh, so spontan fällt mir jetzt kein Bestseller ein... Wo wir gerade bei Vampiren sind, oft sieht man ja diese House of night Reihe. Ich habe sie nicht gelesen und so... aber ich finde dass die einfach komisch aussieht und komisch klingt^^ So richtig habe ich jetzt aber keinen hass Bestseller;D

    Schöne Grüße
    mara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich glaube bei den Büchern kommt es auch echt drauf an, wann man sie kennen gelernt hat :p Ich habe davon erst gehört, als der richtig große Hype ausgebrochen ist - wer weiß, ob ich sie auch gemocht hätte, wenn ich sie davor gelesen hätte^^

      House of Night sieht echt komisch aus :p Wäre jetzt auch überhaupt nichts für mich, mal abgesehen von den Vampiren^^

      Liebe Grüße,
      Filo

      Löschen
  2. Hey :),
    eigentlich schade, dass du mit twilight nichts anfangen kannst (Ich finde die Bücher nämlich richtig gut *-*) aber jeder eben nach seinem Geschmack, ne? :D
    Aber warum konnte nicht einmal Taylor Lautner dich dazu veranlassen dir wenigstens den FILM zum 2.Band anzusehen???? *entrüstung breitmach*

    Hmm. . . also ein Bestseller mit dem ich nichts zu tun habe ist auch Shades of Grey und Feuchtgebiete *lach* Sowas ist halt nicht mein. . . Büchergeschmack ;D

    Was ich sonst noch so nennen kann sind: Die City of Bones Reihe (da hab ich den ersten Band zwar gelesen, aber das war nicht so meins - den Film werde ich aber trotzdem schaun ^^ Ich bin mir da auch ziemlich sicher, dass er besser ist als das Buch *todesurteil besiedel*), dann die Eden Bücher (einfach weil mich schon die Leseprobe nicht begeistert hat), Zeitenzauber (Irgendwie hab ich was gegen Bücher die in Venedig spielen, weiß auch nicht wieso ^^) und Stadt aus Trug und Schatten (hab ich nach der Hälfte abgebrochen). . . Um mal ein paar zu nennen :D

    Tja, was merkt man daran? *einen auf weiser alter Greis mach* Geschäcker sind eben verschieden, und das ist auch gut so! :D

    Alles Liebe,
    Lea =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ja, auch er konnte mich nicht überzeugen^^ Weist du, Kristen Stewart + Robet Pationson = 2 gegen Talyor Lautner = 1. Da hätte es wenigstens den Ausgleich zwischen Für- und Wieder geben müssen, um mich ins Kino zu bewegen xD

      Also Feuchtgebiete finde ich einfach nur eklig :P Und versteh einer, warum die da jetzt auch noch einen Film draus gemacht haben^^ Shades of Grey ist mir zu übertrieben und außerdem nervt mich auch der Hype :p Sex in Büchern ist ja nun nichts schlimmes, aber es muss eben irgendwie schon noch Qualität haben und eine Storyline sollte auch vorhanden sein^^

      Haha, da hast du jetzt genau die Bücher aufgezählt, die ich irgendwann noch lesen will :D Aber wie du gesagt hast, Geschmäcker sind eben verschieden ;)

      Liebe Grüße,
      Filo

      Löschen
    2. Na gut. . . :(

      Oh jaaa, da stimme ich dir voll zu!

      Na toll! Ich glaube (und hoffe) aber, dass dich das jetzt nicht davonabhalten wird es mal mit den Büchern zu versuchen! Wie du schon sagtest: Geschmäcker sind eben verschieden! :)

      Alles Liebe,
      Lea

      Löschen
    3. Keine Sorge, die Bücher werde ich trotzdem lesen - und dich danach mit überschwänglichen Rezensionen zum Lesen zwingen *muhaha* :P

      Löschen
    4. Haha, ok dann kann ich ja schon mal anfangen zu sparen ;D

      Löschen
  3. Da gehöre ich zu den ganz Radikalen: Mir geht es genau wie dir mit Biss mit Harry Potter! Für alle in meinem Umfeld ist das irgendwie eine reine Katastrophe, aber ich finde die Themen, die Cover, die Hypes und alles was noch zu diesen Büchern gehört einfach so komplett uninteressant, dass ich mir irgendwann geschworen habe, das Buch noch nicht mal aus Mainstreamgründen jemals zu lesen. Bisher sieht es komplett so aus, als würde ich das hinbekommen xD

    Bei Biss geht es mir übrigens genauso, wie mir dieser Kerl an Möchtegern-Vampir und dazu noch diese Frau an seiner Seite auf die Nerven gehen...! Ganz sicher nix für mich, auch wenn ich Vampire jetzt nicht von Natur aus nicht mag (die in CoB zum Beispiel sind okay).

    Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Harry Potter habe ich bis jetzt auch nicht gelesen :p Aber im Gegensatz zu dir will ich es irgendwann mal versuchen^^

      In CoB gibt es Vampire? :O Das will ich demnächst lesen xD Tja, dann komme ich wohl auch nicht um Vampire rum - aber wenn sie da ganz gut sind^^

      Liebe Grüße,
      Filo

      Löschen
  4. Meh, Twilight xD Ich muss gestehen, das ich die Bücher alle gelesen habe, bevor der Hype begann, aber schon damals fand ich sie eher mäßig...ich glaube, hier ist das ähnlich wie mit Harry Potter...manche sind damit "große geworden" und es wird immer Teil der Buchgeschichte sein und andere, die es "neu entdecken" können nichts damit anfangen...tjaaaa :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du wohl ganz Recht ;) Es kommt eben wirklich darauf an, wie man an die Bücher dran geht und wann man sie kennen lernt^^

      Löschen
  5. Ich finde die Frage auch einfach zu beantworten.
    Herr der Ringe
    Ich konnte mich noch NIE für Elben, Orks und dergleichen begeistern und High Fantasy interessiert mich eigentlich auch selten. Und die Filme sprechen mich auch so überhaupt nicht an (obwohl Clärchen immer wieder versucht, mich zu überreden ;)).

    An die Biss-Reihe habe ich nur noch wenige Erinnerungen, aber ich glaube, ich fand sie gar nicht so schlecht. Aber da mittlerweile so viele Geschichten so ablaufen wie diese, würde ich dir auch nicht empfehlen, die Reihe jetzt noch anzufangen :).

    LG ;)
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also Herr der Ringe will ich auch nicht lesen :P Wobei ich dafür demnächst mal "Der Hobbit" lesen werde xD Keine Ahnung, warum mich das dann interessiert^^
      Und Clärchen hat das gelesen? Dann fand sie es wohl auch gut.

      Ja, ich glaub da ist der Zug jetzt einfach abgefahren :P Zu viel Hype und ähnliche Geschichten, als dass es mich noch positiv überraschen könnte^^

      Liebe Grüße,
      Filo

      Löschen
  6. Hmm, also bei Das Schicksal ist ein mieser Verräter hat es wirklich seeehr lange gedauert, mich davon zu überzeugen, genau wie bei Erebos, aber, was soll man sagen, der Hype hat wohl gesiegt. In der Biss Reihe hab ich innerhalb von 3 Büchern mindestens 2000 Seiten übersprungen und... habs nicht gemerkt xD Hier mal 50 Seiten, da mal 50 Seiten, ist dir das auch schonmal passiert? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Tfios musstest du überzeugt werden? :O Dabei ist das doch so genial xD
      Haha cool, einfach mal so 2000 Seiten überspringen :D Mir ist das bis jetzt nur einmal passiert - bei "Das falsche Herz des Meeres". Allerdings habe ich da fast den kompletten Mittelteil übersprungen O.o Ich glaub, ich war für das Buch damals einfach noch zu jung^^

      Liebe Grüße,
      Filo

      Löschen
  7. Mich haben die "Tribute von Panem" nicht besonders gereitzt.
    Der Schreibstil war mir sehr schwer und drückend :p
    Ich habe dazu auch nur positives gelesen und ansich ist die Storys wirklich cool, aber den dritten Band habe ich dann abgebrochen.
    Ist schon zu lange her um genaueres zu rekonstruieren ;)

    Aber es ist interessant und wichtig, dass es auch andere Meinungen zu "Bestsellern" gibt und nur das Wort verpflichtet ja nicht ein Buch zu mögen. So genau habe ich da noch gar nicht drüber nachgedacht...

    Liebe Grüße
    Rubin:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Panem muss ich sagen, dass ich nur den ersten Band richtig gut fand. Die anderen beiden fand ich jetzt auch nicht schlecht, aber der erste war eben deutlich besser xD Da ist es vielleicht auch nicht so schlimm, wenn du den dritten abgebrochen hast^^

      Da hast du wohl Recht - es hat einfach jeder seine eigene Meinung über Bücher und nur weil ein Buch gerade relativ vielen Menschen gefällt, muss es dann ja trotzdem nicht einem selbst gefallen.

      Liebe Grüße,
      Filo

      Löschen
  8. Also Filo ich kann dir nur zustimmen die Twilight Filme sind einfach der letzte Scheiß, dass kan man sich echt nicht antun :o
    Aber komm schon nicht alle Vampir Bücher sind blöd!
    Ich werd dich schon noch dazu bekommen ein Vampir Buch zu lesen, muhahah *irrer Blick* xDD

    <33

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yeah, du bist da meiner Meinung :D Es gibt also doch einige, die diesem Hype nicht total verfallen sind^^
      Dann versuch mal dein Glück :p Wobei es demnächst ja sogar passieren wird. Wie ich gehört habe, gibt es in CoB ja auch Vampire - und das wird ganz bald gelesen^^

      Alles Liebe ;)

      Löschen
  9. Ach, Filo... Diese Bücher sind echt... naja :D Ich zähle mich trotz der Macken, die die Bücher haben, ja tatsächlich noch zu den Fans, aber die Filme sind echt... wuäh :D

    AntwortenLöschen

Kommentare versüßen einem den Tag. So geht es zumindest mir ;) Daher freue ich mich über jedes einzelne Wörtchen und bin auf eure Meinungen gespannt.

Alles Liebe,
Filo ♥