Sonntag, 17. November 2013

*Blogparade* Mein Bücherregalsystem, Erlebnisse in Buchläden & Co.

#32 Ein Buch das du mit deinen Eltern oder Kindern verbindest.
http://www.karl-rauch-verlag.de/der-kleine-prinz/9--der-kleine-prinz-taschenbuch.html
Quelle: Karl Rauch Verlag




Nicht, dass ich das Buch bis jetzt gelesen hätte, allerdings habe ich es schon gehört - und zwar auf Kassette xD Ja ja, die guten alten Zeiten^^ Meine Mutter fand "Der kleine Prinz" damals richtig toll, weshalb sie es auch unbedingt mit mir und meiner Schwester anhören wollte. Ich fand es allerdings blöd :p War wohl noch zu jung, um den tiefgreifenden Sinn der Geschichte zu verstehen...

  
 

#33 Wie ist dein Bücherregal eingeräumt? Mit System oder kreuz und querbeet?

Das ist eine gute Frage :D Ich habe natürlich ein System in meinem Bücherregal - nur ist das wahrscheinlich nur für mich logisch^^ Aber ich werds euch mal versuchen zu erklären...

Klickt bitte auf das Bild um es zu vergrößern, wenn ich es hier nämlich größer mache, steht es über den Rand hinaus... Und ja, es ist ziemlich kompliziert^^




#34 Wie viele Bücher hast du derzeit auf dem Ebook Reader?

Das sind, Moment... 33.  

#35 Wann hast du deinen letzten Klassiker gelesen?

"Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran" lesen wir gerade in Französisch - bis jetzt sind wir noch nicht weit, aber der Anfang ist schon mal... sehr speziell :P

#36 Wie viele Bücher sind auf deiner Amazon Wunschliste?

Wollt ihr das wirklich wissen?! 167 Stück - und fragt mich bitte nicht, woher ich um alles in der Welt das Geld und die Zeit zum Lesen kriegen soll...

#37 Wann hast du dein letztes Buch gekauft?

Am Freitag, es war bereits erwähntes "Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran".

#38 Nenne ein Erlebnis in einem Buchladen.

Mein Praktikum bei Thalia war genial - und zwar die ganzen 6 Tage. Ganz besonders im Gedächtnis ist mir aber noch, wie ich ein Regal neugestaltet habe (ihr glaubt gar nicht wie kompliziert es ist, alles da unter zu bekommen, so dass es auch noch gut aussieht^^). Und natürlich als mich ein kleiner Junge gesiezt hat und mich über ein Buch ausgefragt hat, dass ich zwar nicht gekannt habe, aber dank des Computers konnte ich ihm dann doch Auskunft geben ;)

#39 Lesen verbindet, wurdest du schon mal von einer fremden Person 
angesprochen?

Von fremden Leuten wurde ich schon oft angesprochen xD Allerdings wegen Büchern noch nicht...

#40 Über welches Buch hast du bisher am meisten geredet mit Freunden?

Über "Rubinrot" :) Schon allein deswegen, weil wir alle zusammen zur Filmpremiere gegangen sind (aber wir haben es natürlich auch alle zuvor gelesen^^).

#41 Was stört dich als Leser/in?

Dass die Fortsetzungen von Reihen immer so lange auf sich warten lassen^^

#42 Nenne 5 deiner Lieblingsautoren?

Hm... Kerstin Gier, Bettina Belitz, Kai Meyer, Jennifer E. Smith und Rick Rioardan.

#43 Wie lange bist du Buchkauffrei?


In letzter Zeit kaufe ich wirklich nur noch ganz ganz wenige Bücher (mein SuB springt eh schon aus allen Nähten!), aber ganz Buchkauffrei? Ich glaube am längsten habe ich das maximal 2 Monate durchgehalten...

#44 Was war deine größte Bestellung?


Meine größte Bücherbestellung war definitiv bei rebuy - ansonsten würde mich der Preis sofort abschrecken :p 

#45 Ein Lieblingsbuch aus Deiner Teenagerzeit?


http://www.arena-verlag.de/artikel/rubinrot-978-3-401-06334-8
Quelle: Arena
 Keine weitere Erklärung notwendig, oder? :)

#46 Kurzgeschichte oder Roman?

Roman, Kurzgeschichten sind viel zu kurz und außerdem erinnert mich das an Deutschunterricht :P

Wie immer, lasst euren Senf zu den Fragen und meinen Antworten da - ich bin gespannt :)
 

Kommentare:

  1. Das ist echt ein toller Post :)
    Ganz besonders habe ich mich über das Bild von deinem Bücherregal gefreut! Ich liebe es mir andere Regale anzuschauen!
    Liebe Grüße
    Sophie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Und da geht es dir wie mir - ich bin auch ein begeisterter Bücherregal-Stalker xD
      Liebe Grüße,
      Filo

      Löschen
  2. Da hattest du aber echt was nachzuholen.;D
    Dein Bücherregal ist toll.*-* Ich kann da mit meinen knapp sechzig Büchern nicht so einfach mithalten.:D
    Aber Kraniche habe ich auch hier. Die hängen daneben und erinnern mich immer an "Nach dem Sommer".^^

    Liebe Grüße,
    Lynn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, ich war auch total geschockt, als ich die Menge bemerkt habe :p
      Hihi ja, ich bin auch richtig stolz drauf (vor allem wenn ich daran denke, was mich die ganzen Bücher wohl gekostet haben O.o)
      Kraniche sind einfach toll - und zu "Nach dem Sommer" passen die einfach perfekt ;) Und zu dem erinnern die mich auch noch an Amerika, weil ich dort einen geschenkt bekommen habe :D

      Alles Liebe,
      Filo

      Löschen
  3. Ohhh, dein Bücherregal ist so schön geordnet! (Nein, ehrlich, da mein ich jetzt ernst!) Meins dagegen...so unkreativ. Nach Verlag xD Hab zu wenig Bücher von einem bestimmten Genre (außer Harry Potter und Liebesbüchern ;), dass ich die danach ordnen könnte! Muss doch noch ein bisschen Wasser die Isar runterlaufen, bis ich das auch machen kann =D

    33 aufm eReader? Ich hab genau 20 weniger! Na, ich bin schon so eine Print-Fanatikerin ^.^
    Dein Praktikum hört sich jedesmal toller an, wenn du davon erzählst. Überlege grade nochmal ernsthaft, ob ich es bei Hugendubel doch versuchen sollte. Nur wann? xP

    Liebste Grüße,
    L E Y ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha danke xD Ich glaub bei mir würde das wiederum nicht nach Verlag gehen - hab von allen möglichen Verlagen Bücher, aber nicht von ein paar wenigen viele :p

      Die Hälfte von den E-Books sind aber auch noch nicht gelesen^^ Ich find das aber für unterwegs ganz geschickt - und vor allem hab ich bis auf eins für keines davon gezahlt xD
      Kann dir das auf jeden Fall nur empfehlen ;) Also ich möchte zwar nicht später als sowas arbeiten, aber für eine Woche ist das echt total interessant und macht Spaß xD Also ich würds einfach mal in den Ferien machen ;)

      Liebste Grüße,
      Filo <3

      Löschen
    2. Jaaa, ich weiß um ehrlich zu sein nicht, ob ich des nicht wieder ändern sollte, aber wenigstens weiß ich dann, welches Buch wo steht =D

      So ist das ;D Bei mir sind dann alle scho gelesen, aber ich krieg da ein megaschlechtes Gewissen, wenn schon aufm normalen SuB mehr als 5 Bücher sind - ich bin so eine Warmduschwerin xP Woher hast du denn die ganzen eBooks dann? ^.^
      Och man, ja, total gerne und besser noch vor der Oberstufe, ne? Hm, werd schaun, ob ich des vielleicht in den Osterferien machen kann oder so. Ja, dann muss ich nochmal gucken, wie man eine Bewerbung schreibt oder ihre helft mir da einfach ;)
      Liebste Grüße ♥

      Löschen
    3. Haha ja :D Wobei ich ja Bücherregal sortieren liebe - mach das glaub mindestens 4x im Jahr^^ Nach etwas Gewöhnungszeit findet man dann auch wieder alles ;)

      Was meinst du wie schlecht mein Gewissen ist :P Aber dem blöden SuB scheint das egal zu sein und wächst einfach so munter vor sich weiter...xD Und die E-Books hab ich einfach kostenlos von Amazon^^ Ein paar Klasiker, weil die ja eh immer umsonst sind (Alice im Wunderland, Reise um die Erde in 80 Tagen, Reise zum Mittelpunkt der Erde & Co,) und dann gibts ja manchmal so Aktionen, wo die E-Books für ein/zwei Tage umsonst sind ;) Und 3 oder so sind Rezi-Exemplare^^

      Das mit der Bewerbung ist eigentlich recht easy - kriegst du bestimmt hin ;) Und sonst weißt du ja wohin mit den Fragen xD

      Alles Liebe,
      Filo

      Löschen
  4. Haha, du bist da aber äußerst ordentlich mit deinen Büchern, die sind ja fast schon so wie in einer Bücherei geordnet o.O
    Ich sortiere meine schlichtweg danach wie es sich "anfühlt", also einfach wie ich mich fühle, wo ein Buch hingehört, dass es "richtig" ist und hübsch aussieht (ich weiß, irre xDD). Ich denke mit dieser Sortierung finde auch nur ich mich zurecht ^^ Aber ich weiß auf jeden Fall wo jedes Buch steht!
    Meinen SuB habe ich allerdings auch mittlerweile getrennt, wenn auch nicht den Ganzen, und dann habe ich auch noch eine Ecke mit dem Büchern, die ich als nächstes lesen will und neuerdings auch eine mit denen die ich jetzt Re-Readen möchte, auch, wenn das hier wieder nicht alle sind.... Ich glaube damit komme wirklich nur ich klar :DD

    Oh Gott, du sprichst mir aus der Seele! Ich habe auch keine Ahnung wie ich jemals meine amazon Wunschliste bewältigen soll o.O *verzweiflung breit mach*

    So ein Praktikum bei Thalia ist schon was cooles *neidisch guck* Ich find das immer sooo süß, wenn ich von kleinen Kindern ge-Siezt werde *-*

    Jaa, Rubinort- kein Kommentar mehr ;)

    Alles Liebste
    Lea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och naja, so genau nach Genres geordnet wie ich es hingeschrieben hab, sind sie dann auch wieder nicht - bei manchen Büchern bin ich mir nämlich echt unsicher, was das jetzt ist :p Z.B. meine "Urband Fantasy"-Kategorie, ganz ehrlich, keine Ahnung ob man das wirklich so bezeichnen kann :D
      Dein Bücherregal würde ich ja mal gerne sehen :) Fänd ich echt interessant xD

      Hört sich interessant an :D Aber dass der SuB getrennt ist, finde ich einfach praktisch - dann sieht man auf einen Blick welche Bücher man zur Auswahl hat. Und vor allem kommt man nicht so schnell in Versuchung, neue Bücher zu kaufen, weil man die ganze Masse sieht, die noch ungelesen ist^^

      Ich glaube, ich brauche 100 Jahre mehr zu leben xD Und jährlich 1000€ Buchkauf-budget, dann klappt das vielleicht^^

      Es war wirklich genial - sehr empfehlenswert ;) Und ja, das ist total niedlich^^

      Liebste Grüße,
      Filo

      Löschen
    2. Aber dennoch hast du ein System mit dem andere Leute, die nicht in deinen Kopf schaun' können, noch ein bisschen was anfangen können :D
      Haha, jaa, das wollte ich schon lange mal machen, aber das Problem ist, dass ich kein einzelnes Regal habe, wie du, sondern mehrere in denen dann auch noch anderer Krams steht, und mein SuB ist sowieso in einem einzelnen Fach in einer Ecke... ich glaube das könnte kompliziert werden xD

      Das stimmt, auch wenn ich mir trotzdem immer alle meine anderen Bücher vorher noch mal anschaue- keine Ahnung wieso o.O Aber auf meinem SuB der in der Ecke ist (nicht der mit den Büchern, die ich bald lesen will) sind sowieso fast nur noch Bücher, die mich gar nicht mehr sooo interessieren oder für die ich erst noch mal die Bücher in der Reihe davor lesen muss und blablabla :D

      Glaub ich auch, vor allen weil ja immer Neue hinzukommen o.O

      Alles Liebste
      Lea ♥

      Löschen
    3. Ja gut, das ist ein Argument^^ Wäre wohl verwirrender, wenn ich nach Sterne-Bewetung oder so sortiert hätte xD
      Achwas, das lässt sich bestimmt machen - wo ein Wille ist, ist auch ein Weg^^

      Ich starre meine Bücher sowieso dauernd an - egal, ob ich nun was neues zum Lesen suche oder nicht xD Ist einfach so beruhigend, besonders wenn man gerade an blöden Mathehausis hängt :D

      Alles Liebe <3

      Löschen
    4. Obwohl, dass auch mal eine kreative neue Idee ist, oder? ;)
      Ich kann ja mal schaun, mir fällt da ja vielleicht noch ein einfallsreicher weg ein, dass gut dazustellen :D

      Ja, das stimmt auch wieder, vor allen habe ich ein kleines Regal direkt neben meinem Schreibtisch, wo ich immer hinschaue, wen ich nachdenke oder so ^^

      Aller liiebste Grüße
      Lea <33

      Löschen
    5. Du wüsstest auf jeden Fall immer wohin du greifen musst, um ein gutes Buch zur Hand zu haben :D
      Bestimmt, da glaub ich fest an dich^^

      Alles Liebe,
      Filo ♥

      Löschen
  5. Du bist gerade im eextremen Bloggfieber, oder?
    Mein Bücherregal wird bald komplett neu sortiert, aber ich hab keine Ahnung wie :3
    Groß genug ist es ja, aber wie sieht das dann am besten aus? Mal sehen, vielleicht hast du da ja Tipps von deinem Praktikum? :D
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie schon xD Keine Lust auf Reli-lernen und mal eine Woche ohne noch mehr Klausuren, das muss man nutzen^^
      Ich liebe es mein Bücherregal zu sortieren - viel Spaß schon mal dabei :D Ich würd auf jeden Fall etwas auf die Größe achten, damit es nicht total kreuz und quer ist (wobei ich das auch nicht ganz konsequent durchgezogen hab :p) Aber halt nicht dauernd HC und TB abwechseln, aber das macht ja eh kein Mensch^^ Und ja, ich würd mir die Bücher halt so sortieren, dass du nachher auch wieder alles findest. Da spielts ja keine Rolle ob nach Autoren, Verlag, Genre, etc - hauptsache du findest nachher was du suchst und es gefällt dir xD Und ich finds immer auch noch ganz schön, wenn man ein paar Bücher etwas aus der Reihe tanzen lässt - also mal mit dem Cover nach vorne stellt, damit es besser zur Geltung kommt und man das Ganze etwas auflockert^^ Jao, das wars dann mit meiner professionellen Meinung :P Am Ende sieht das bestimmt toll bei dir aus ;)

      Liebste Grüße,
      Filo

      Löschen
    2. Achja, und kleine Dekoteile sind sowieso noch die besten *-* Vor allem wenn sie in irgendeiner Weise auch noch zu den Büchern passen (ich liebe z.B. meine Kraniche im Regalteil von "Nach dem Sommer" :))

      Löschen
    3. Ui, was ein schönes Kommentarfeld! Wie mir das blos aufgefallen ist? :)
      Vielleicht wünsch ich mir ja zu Weihnachten schöne Buchstützen, wer weiß^^
      Ja, dieser Kommentar ist komplett unnötig xD

      Löschen
    4. Oh Wunder wie, ich ich hab keine Ahnung xD
      Gute Idee :D Und nein, nicht unnötig, ganz und gar nicht! :)

      Löschen

Kommentare versüßen einem den Tag. So geht es zumindest mir ;) Daher freue ich mich über jedes einzelne Wörtchen und bin auf eure Meinungen gespannt.

Alles Liebe,
Filo ♥