Freitag, 15. November 2013

Ein BH und seine inneren Werte


Lange lange ist es her, aber ich melde mich wieder zurück. Und zwar mit einer ganz besonderen Aktion zu einem Hörbuch, welches einen sehr speziellen Titel trägt. Könnt ihr ihn schon durch meine Überschrift erraten? :)

Und darum gehts:
Der ganz normale Wahnsinn im Leben eines Jungen!
Ben ist dreizehn, ein richtiger Skater-Gott und schreibt für seine Angebetete unwiderstehliche Liebesgedichte. Denkt er. Doch Tanja kriegt er einfach nicht rum. Und es kommt noch schlimmer: Bens Eltern wollen Urlaub machen, mitten in der dänischen Pampa. Und er soll mit! Das kann ja nur in einer Katastrophe enden …


Ich finde ja dass die Geschichte sich echt lustig anhört - man hat bestimmt eine Menge zum Lachen. Und an Jugendbüchern aus männlicher Sicht mangelt uns es sowieso noch, oder kennt ihr da so viele? Also klar, manche Jugendbücher wechseln zwischen einem männlichen und weiblichen Protagonisten ab ("Legend", "Der Geschmack von Glück", etc.), aber nur ein Junge als Erzähler? Da fällt mir aus meinem Regal jetzt spontan nur "Percy Jackson" ein - wie siehts bei euch aus? Da würde mich jetzt mal echt interessieren - wäre eigentlich sogar einen extra Post Wert :D


Ich werde mir Bens Geschichte auf jeden Fall anhören - und wie oben erwähnt findet für das Hörbuch gerade auch eine Aktion statt. Es wurde in fünf Teile gesplittet und jede Woche gibt es einen weiteren Teil zum Download. Am Dienstag ist bereits der erste Teil erschienen und als kleines Vorweihnachtsgeschenk gibts den sogar kostenlos (jedenfalls für die nächsten 3 Wochen^^). Und die folgende Teile sind jeweils am ersten Tag auch kostenlos - also heißt es zuschlagen :D Ich werde mich nachher jedenfalls gemütlich ins Bett kuscheln und schon mal in Bens Welt abtauchen.


Falls ihr es mir gleich tun wollt, dann schaut am besten doch einfach mal hier vorbei, da gibts die genauen Daten zum Hörbuch, eine Hörprobe und natürlich kann man es dort auch downloaden. Ich bin jedenfalls schon mal sehr gespannt und werde euch dann später auch berichten, ob mich die inneren Werte des Hörbuchs überzeugen konnten :D Tja und wenn ihr jetzt noch wissen wollt, wie das Hörbuch heißt von dem ich die ganze Zeit spreche dann
.....
......
........


Noch Fragen? xD Ich finde ja schon allein das Cover richtig genial :) Und bevor ich es vergesse, wer sich nicht für Hörbücher begeistern kann (Leute, dann solltet ihr euch aber echt Gedanken machen - Hörbücher sind nicht nur super zum ausspannen (und entspannen der Augen xD), sondern auch um Multi-Tasking betreiben zu können (ja ja, was meint ihr wie ich sonst mein Zimmer aufräume - irgendwo muss ja die Motivation herkommen^^)). Okay, wo war ich stehen geblieben? In der Printversion gibts Ben Geschichte natürlich auch - und zwar hier.



Ach ja, Jungs eben xD

Das wars dann auch vorerst wieder von mir - ich hoffe, ich konnte euch mit meinem Post ein bisschen unterhalten. Mir hat das Schreiben auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht, da merkt man erst richtig, was einem die ganze Zeit fehlt... Es wird also wieder mehr von mir zu hören geben, jedenfalls wenn mir die böse Schule nicht noch mehr dazwischenfunkt.
Alles Liebe,







Quellen: Der Klappentext und die Bilder sind übrigens alle von der Hörcompany, das Copyright liegt demnach auch bei ihnen.

Kommentare:

  1. Uhhh, Filo! Ein neuer Post!:D
    Bei dem Titel habe ich mich erst einmal gewundert, aber dann wurde ich ja noch aufgeklärt.;D
    Vielleicht sind ja Hörbücher toll, aber ich kann sie auf Dauer irgendwie nicht hören. Mir wird das dann zu langweilig und ich mag es viel lieber mein Lese-/Hörtempo selbst zu bestimmen. Ich bekomme sonst die Krise.:D Ich habe es letztens erst versucht, aber es geht einfach nicht.:|
    Hoffentlich kann dich das Hörbuch hier gut unterhalten, denn lustig klingte es auf jeden Fall.;)

    Liebe Grüße,
    Lynn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ja, der Titel ist wirklich sehr speziell geworden xD
      Stimmt, dass ist auch das einzigste was mich bei Hörbüchern stört - das ich selber nicht über das Tempo bestimmen kann^^ Aber sonst Lynn, sonst sind Hörbücher echt genial! :) Schon allein weil man dabei anderes erledigen kann und es ddeshalb auch noch Zeitsparend ist^^ Aber auch weil die meisten Sprecher eine so tolle Stimme haben, dass man sich sofort in der Geschichte verliert - bei "Legend" ging mir das zum Beispiel so. Die Stimme des Sprechers lässt sofort Days Bild in meinem Kopf erscheinen und das macht irgendwie nocheinmal einen ganz eigenen Zauber *-*
      Aber naja, jedem das seine^^ Und mit den "richtigen" Büchern kann man ja auch eine Menge Spaß haben xD

      Alles Liebe <3

      Löschen

Kommentare versüßen einem den Tag. So geht es zumindest mir ;) Daher freue ich mich über jedes einzelne Wörtchen und bin auf eure Meinungen gespannt.

Alles Liebe,
Filo ♥