Sonntag, 2. Februar 2014

Von den Toten auferstanden und sofort aus allen Wolken gefallen

Einen schönen Sonntagabend ihr Lieben ;)

Ich hoffe ihr habt die Woche gut überlebt. Mir geht es seltsamerweise trotz Schule bestens. Daher gibt es nun auch endlich wieder ein Lebenszeichen von mir^^ Ich werde mich nicht entschuldigen, dass mein erster Post 2014 so spät kommt, aber ich danke schon mal allen, die trotz der langen Pause diesen Post lesen! Also du, du und du xD Ihr habt mir echt gefehlt ♥

So und bevor dass jetzt eine Schnulze wird, mein Design habe ich am Sonntag/Montag inspirationsbedingt geändert^^ Das heißt, ich hoffe ich werde jetzt dadurch wieder inspiriert zum Schreiben xD Ich hoffe, es gefällt euch, ich bin damit jedenfalls sehr zufrieden :) Der ein oder andere Schönheitsfehler wird aber noch ausgemerzt. Auf jeden Fall ist es jetzt aber etwas schlichter und irgendwie auch übersichtlich geworden^^

Wie ihr an meinem Titel erkennen könnt, bin ich nicht nur endlich von den Toten auferstanden. Zusätzlich bin ich auch noch beinahe aus allen Wolken gefallen. Ich bin nämlich (leider) auf die Idee gekommen, mal meine angefangenen Reihen zu zählen, um zu sehen, wie viele es noch zu beenden gibt. Und das ist irgendwie eine ganze Menge :O Genau genommen 27 Stück... Da stellt man sich berechtigterweise die Frage, woher man für die Nachfolgebände bitte das Geld nehmen soll. Höchstens 3 Nachfolgebände sind bei mir noch auf dem SuB, der Rest will alles noch gekauft werden O.o Die ersten Bände von Reihen auf dem SuB hab ich dann lieber erst gar nicht gezählt, das würde mein armes Herz wohl nicht vertragen^^ 

Dass ich "Arkadien" noch nicht beendet habe, ist wohl meine größte Sünde O.o Weil das Problem ist ja nicht, dass ich Band 3 noch nicht hätte. Nein, der steht seid 2 Jahren hier im Regal. Ich Schnarchkopf habe aber die Details aus den ersten beiden Bänden vergessen und mich nicht mehr in Rosas und Alessandros Welt zurecht gefunden. Daher werde ich erst Mal re-readen müssen...
"Ruht das Licht" bereichert auch schon seit einer Weile meinen SuB, aber Gelegenheit zum Lesen habe ich trotzdem noch nicht gefunden. Bei "Silber" kann ich gar nichts dafür, "Das zweite Buch der Träume" muss ja erst noch erscheinen. Und "River Girl" fand ich für zwischendurch zwar richtig gut, aber bevor ich mir da den Nachfolger hole, wird erst noch einiges anderes gelesen^^
 

Fällt euch das auch auf? Irgendwie sind fast alle meiner Dystopien a) vom Cover her blau und b) Trilogien. Mysteriös... Gibt es da einen bestimmten Grund?
Jedenfalls habe ich keine Lust auf eine Dreiecksbeziehung, weswegen ich "Delirium"s Nachfolger noch nicht gelesen habe. Das selbe gilt für "Die Stadt der verschwunden Kinder", nur dass es hier anscheinend eine Vierecksbeziehung ist O.o 
Dass "Seelen" wohl eine Trilogie wird finde ich total furchtbar -.- Die Geschichte war für mich rund und abgeschlossen, ich will nicht, dass das durch Geldmacherei verhunzt wird!
Bei "Under the never sky" und "Artikel 5" ist es lediglich Geld- und Zeitmangel, dass ich sie noch nicht gelesen habe. Ob ich "ZweiundDieselbe" weiterlesen werde, weiß ich noch nicht genau.

Bei den Kinderbüchern werde ich wohl einige nicht weiterlesen. Nicht weil sie schlecht waren, sondern eher weil ich ich einfach Prioritäten setzen muss^^ Bei "Benjamin Piff" und "Julie" ist das auf jeden Fall so. Von "Hanni und Nanni" habe ich schon deutlich mehr Bücher als diese 3 im Sammelband gelesen, aber keins davon mehr im Regal. Beendet habe ich diese Reihe aber auch nie, weil es einfach so viele Bände gibt - und deshalb wird das wohl auch so bleiben.
"Wen küss ich und wenn ja, wie viele?" werde ich dagegen bestimmt weiterlesen, genauso wie "The incorrigible children of Ashton Place". Und auch auf die Fortsetzung der neuen Conni-Reihe bin ich gespannt.

Von "Abaton" stehen bereits die anderen 2 Bände auf dem SuB, diese Reihe werde ich also definitiv beenden :) "Escape" war zu gut, als dass ich es nicht weiterlesen würde und "Rückkehr nach Somerton Court" muss ich auf jeden Fall weiterlesen. "Dystopia" dagegen werde ich vermutlich aussortieren. Zum einen ist das Band 2 (den ersten habe ich nie gelesen^^) und irgendwie ist das auch nicht ganz mein Genre, auch wenn es mir beim Lesen recht gut gefallen hat. Aber irgendwo muss man ja Grenzen setzen...

Mein Fantasystapel kommt ziemlich groß daher, dass liegt aber hauptsächlich an "Luzie & Leander". Da bin ich mittlerweile bei Band 6 also fehlen nur noch 2. Wobei ich meine, dass Band 8 noch gar nicht erschienen ist, hm... Naja, da muss ich mir die Folgebände auf jeden Fall holen^^ "Unearthly" ist mein liebstes Buch auf diesem Stapel und wird daher zu 100% weitergelesen. "Susannah" und "Magoria" haben auch ziemlich gute Chancen, irgendwann weiter gelesen zu werden. Bei "Magische Sechzehn", "Angel Eyes" und "Die Prophezeiung der Schwestern" sieht das dagegen ganz anders aus. In Erinnerung habe ich die nicht als total schlecht, aber ich kann auf die Fortsetzungen gut verzichten und mir stattdessen lieber etwas anderes gönnen ;)

Im Moment habe ich ehrlich gesagt keine Ahnung, wie ich diesen Teufelskreis unterbrechen soll, bei dem man sich das Warten auf Fortsetzungen durch das Beginnen von neuen Reihen überbrücken muss. Gar keine Reihen lesen ist schließlich auch keine Option, weil es so viele tolle Reihen gibt...
 
Wie sieht das mit den Reihen bei euch aus? Habt ihr auch so viele angefangene wie ich oder habt ihr das besser unter Kontrolle? Dann bin ich ganz offen für eure Tipps xD Oh und welche Fortsetzung sollte ich auf keinen Fall verpassen?

Alles Liebe,



Kommentare:

  1. Welcome back! :D
    Dein neues Design finde ich total schön; immernoch zum Konzept passend aber aufgeräumter :) Das wichtigste ist aber ja sowieso, dass du dadurch wieder mehr Motivation zum Schreiben bekommen hast. Was so ein kleiner Blog-Frühjahrs (naja, fast^^)-Putz alles ausrichten kann :)

    27 begonnene Reihen sind schon ein Batzen :D Aber du musst dir die Folgebände ja nicht auch einmal kaufen - und kannst es zum Teil auch gar nicht, weil sie noch nicht rausgekommen sind ;) Aber ich würd mal sagen, du wirst niemals eine leere WuLi haben xD

    Liebe Grüße
    MelMel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :D
      Stimmt, dieser Fast-Frühjahrs-Putz hat echt gut getan, jetzt hab ich wieder richtig Lust aufs Bloggen :)
      Da hast du natürlich Recht, alle auf einmal wär wirklich krass^^ Aber eine leere WuLi wäre ja sowieso etwas traurig, da hab ich dann doch lieber eine zu volle xD

      Alles Liebe,
      Filo

      Löschen
  2. Ich habe auch eine ganze menge angefangene Reihen und auch noch viele Reihen die ich anfangen möchte. Das macht mich total fertig. Ich bin doch kein Goldesel. :D
    Liebe Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Goldesel trifft die Situation perfekt xD Um diese ganzen angefangenen Reihen zu beenden, wäre wahrscheinlich ein Sponsor nicht schlecht^^

      Liebe Grüße,
      Filo

      Löschen
  3. Wow. 27. :O Ich komme nicht mal auf die Hälfte.
    Ich stimme dir zu: Sehr frustrierend. Aber vielleicht hast du das irgendwann eingeholt. xD Da kannst du dir ja Zeit lassen - je nachdem, wie dir die Reihen gefielen. ;)

    Viel Glück & liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sei froh :D Ich hätte auch nie gedacht, dass es so viel ist - das mit dem Zählen war nicht die beste Idee^^
      Einholen möchte ich das auf jeden Fall und da werde ich wohl auch nach dem Gefallen entscheiden :D

      Liebe Grüße,
      Filo

      Löschen
  4. Yaayyy, endlich mal wieder ein Post von dir *frreeeuuuuu*
    Ich hab jetzt eben beim Durchlaufen meines Zimmer 40 gezählt, aber die will ich auch nicht alle beenden- zum Glück! :D Aber das auch wirklich ALLES eine Trilogie sein muss *seufz* da kommt man gar nicht mehr hinterher...

    Dein neues Design finde ich auch ganz gut, auch wenn mir das Alte ein klitzekleines bisschen besser gefällt, einfach weil es ein wenig farbenfroher ist ;)

    Alles Liebste
    Lea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch mega stolz drauf xD
      40?!? Oha und ich dachte bei mir wäre es viel^^ Aber man muss ja wirklich nicht alles beenden, sondern nur das, was einem wirklich gefällt ;) Die vielen Trilogien nerven so langsam aber echt, Einzelbände können doch auch schön sein...
      Stimmt, mein altes hatte schon noch ein bisschen mehr Farbe xD Aber irgendwann hatte ich das glaub einfach satt und dann musste der Frühlingsputz her. Aber irgendwann kommt bestimmt wieder ein bisschen mehr Farbe^^

      Liebste Grüße,
      Filo

      Löschen
    2. Ja, allerdings! Ich möchte auch gar nicht wissen wie viele Reihen es da noch gibt, die ich im meinem Leben mal angefangen habe :O
      Es sollte echt mal wieder mehr Einzelbände geben, klar macht es Spaß eine schöne Geschichte lange zu verfolgen, aber langsam nervts auch -_-
      Macht ja nichts ^^ Das Grün ist auch schön und das Design ist wirklich, was das man öfters mal ändert ;)

      Alles Liebe
      Lea ♥

      Löschen
    3. Ohje ne, das verdränge ich lieber^^ Ich musste beim Post schreiben auch daran denken, dass ich z.B. auch einige Reihenanfänge in der Bibliothek ausgeliehen habe, aber hab das schnell wieder zur Seite geschoben xD
      Mhm, vor allem hat man bei manchen Autoren einfach das Gefühl, die ziehen ihre Geschichte mega lange hin, um eine Trilogie hinzubekommen anstatt es einfach schön in nem Einzelband zu erzählen -.-

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  5. Wuhu, du bist zurück! :) ich habe dich schon ein wenig vermisst! :o

    Das Problem mit den Reihen habe ich auch. Deswegen versuche ich dieses Jahr so viele Reihen weiter zu lesen, wie ich kann und nur wenig neue Reihen anfangen :D
    Klappt eh nicht, aber passt schon :D

    Liebe Grüße
    Anna ! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich habe euch vermisst <3 Aber irgendwie war die Luft draußen -.-

      Guter Vorsatz, den ich vermutlich auch verfolgen sollte^^ Aber irgendwie ist es soooo schwer, sich von neuen Reihen fernzuhalten... Ich werde aber auch versuchen, viele Fortsetzungen endlich zu lesen :D

      Liebe Grüße,
      Filo ♥

      Löschen
  6. Hey:)
    Das ist mal eine lustige Post Idee! Ich habe auch gleich mal gezählt und bei mir sind es 16 (wenn ich mich nicht verzählt habe^^)...
    Arrgh, über diese Seelen sache könnte ich mich auch soo aufregen:( Vielleicht wird mich die Neugier überrennen, aber momentan schätze ich nicht, dass ich sie lesen werde....
    Bei "Die Prophezeiung der Schwestern" machst du mit nicht weiter lesen alles richtig. Als ich den ersten Band gelesen habe, war ich noch etwas jünger und unkritischer, deswegen habe ich nicht gescheckt, dass das voll die scheiße ist. Voller freunde habe ich mich an den nächsten Band gemacht und das war echt eine Qual! Aber auch amüsant:)
    "Arkardien" fand ich toll und für "Ruht das Lich" war mir glaube der erste Teil nicht gut genug...

    Schöne Grüße
    Mara:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi danke, ich dachte, ich muss meinen Schock mal mit euch teilen :D Und mit 16 bist du ja noch ganz gut dran, auch wenn das schon sehr viel ist^^
      Das geht mir auch -.- Wenn nicht alle total von der Fortsetzung begeistert sind, werde ich Seelen für mich weiter als Einzelband sehen :D
      "Die Prophezeiung der Schwestern" ist für mich auch schon eine Weile her und da war ich schon nicht 100% begeistert. Wenn du Band 2 also echt schlecht fandest, kann ich mir das gut vorstellen und bin froh, nicht weiterzulesen^^
      "Nach dem Sommer" finden ja echt enige nicht so toll, aber ich mochte diese ruhigere Stimmung irgendwie - man muss aber wohl der Typ für sein^^

      Liebe Grüße,
      Filo

      Löschen
  7. Also der Titel ist ja schon amüsant xD
    Tja, das passiert halt, wenn man seinen SuB so lange unbeaufsichtigt im Regal allein lässt. Der vermehrt sich schneller als man denkt ^^
    Aber das ist doch auch ein Unding, dass es so viele Reihen gibt! Zwar ist es natürlich toll für Autor und Verlag Geld einzuheimsen, aber die denken da nicht an die armen Leser, die vielleicht auch noch mal ein paar andere Bücher lesen wollen ._.
    Und da ich mich gerade so schön in Rage geredet habe: Warum bei allen Regenbogeneinhörnern wird Seelen jetzt eine trilogie? Dass ich weiterlese können die sich alle gleich abschminken! *hyperventiliere*
    Kommen wir erst mal zu etwas anderem, sonst Platze ich gleich vor Wut hier und das will keiner sehen xD
    Dein neues Design ist echt hübsch geworden. *-* Jetzt ist es ja nicht mehr so verspielt, aber hat trotzdem noch was von Filo^^
    Mhm...welche Fortsetzungen du noch lesen solltest? Da fällt mir spontan keine ein, aber wolltest du nicht auch noch ein bisschen was anderes lesen? *hust Mara Dyer hust Ransom Riggs hust hust* ^^

    Liebe Grüße,
    Lynn^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ich musste mir doch irgendwas lustiges einfallen lassen, um euch nach meiner langen Pause zurück zu locken xD
      Ja das stimmt allerdings -.- Ein paar Reihen sind ja okay, aber doch nicht NUR Reihen. Da kommt man einfach nicht mehr hinterher und Einzelbände haben doch auch schöne Geschichten^^
      Bei allen Regenbogeneinhörnern :D Hast du das etwa noch nicht gewusst? Aber bevor du hyperventilierst, du musst es ja nicht lesen ;) Werde ich vermutlich auch nicht, außer die ganze Welt schwärmt davon und der Klappentext klingt nicht nach "wie vermasseln wir dieses tolle Buch am besten" :p
      Puh, dann ist mein Plan ja aufgegangen^^ Wollte nämlich endlich mal wieder was neues und schlichtes, aber trotzdem nicht eine andere Filo xD
      Bring mich nicht in Versuchung, dieser Post sollte dazu dienen, dass ich erst mal meine angefangenen Reihen beende :p *flüster* Mara Dyer habe ich aber von Jessi bekommen und wird als nächstes gelesen *flüster*

      Alles Liebe
      Filo

      Löschen
    2. NEIN! Du hast echt Mara Dyer bei dir zu stehen?!?!?!?!?!??! *atme, amte, ATMEE*

      Löschen
    3. Lynn, alles wird gut, beruhig dich xD Ja, ich habe eine weitere Sünde begangen, aber ich denke, bei Mara werde ich das nicht bereuen^^

      Löschen
  8. Also irgendwie traue ich mich gar nicht meine Reihen zu zählen^^ Ich habs im Gefühl, das könnten eine ganze Menge werden. Ich finde, mit unter 30 bist du noch gut dabei! Da sind auf jedenfall noch einige Schätze darunter. "Die Stadt der verschwundenen Kinder" hatte mir unheimlich gut gefallen, wenn auch die Fortsetzungen leider nicht dran anknüpfen konnten. "Unearthly" war auch klasse, eine Reihe, die ich auch noch beenden muss. Und wie, du hast Hanni und Nanni gar nicht beendet?^^ Ich hab das glaub gefühlt 100 mal gelesen ;)

    Der Abschluss der Arkadien-Reihe liegt bei mir auch noch auf dem SuB. Aber vorher muss ich noch Band 2 angehen, da gehts mir ähnlich, die Erinnerung ist ziemlich fern^^

    Aber irgendwann wird es mal in Angriff genommen. Viel Erfolg beim Reihenabbau!

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist wahrscheinlich besser so ;) Ich hätts auch lassen sollen^^ "Die Stadt der verschwundenen Kinder" mochte ich auch ziemlich, aber mal sehen wie es mit den Fortsetzungen aussieht. Du scheinst ja auch nicht soo begeistert... Wie es bei "Unearthly" weiter geht bin ich echt gespannt. Das kann eigentlich nur wieder gut sein :D "Hanni und Nannie" habe ich auch sehr viele Bände gelesen und bestimmt öfters, aber eben nie alle, weil ich irgendwann den Überblick verloren habe. Damals habe ich nämlich noch sehr viel aus der Bücherei ausgeliehen und die "Hanni und Nanni"-Bücehr nicht in der richtigen Reihenfolge gelesen O.o

      Ich weiß gar nicht warum es mir gerade bei Arkadien so geht, normalerweise bin ich eigentlich ganz gut im Inhalt merken^^ Aber es beruhigt mich, dass ich da nicht alleine bin ;)

      Danke, dir auch ;)
      Liebe Grüße,
      Filo

      Löschen

Kommentare versüßen einem den Tag. So geht es zumindest mir ;) Daher freue ich mich über jedes einzelne Wörtchen und bin auf eure Meinungen gespannt.

Alles Liebe,
Filo ♥