Mittwoch, 2. Juli 2014

Okay? Okay.


Klickt auf Play, lehnt euch zurück und schließt die Augen. Na, könnt ihr Hazel und Gus wieder vor euch sehen, in ihrer kleinen Unendlichkeit? Ich höre "All of our stars" jedenfalls gerade in Dauerschleife. Ed Sheeran alleine ist ja schon klasse, aber in Verbindung mit TFIOS wird es episch^^ Jedenfalls soll dieser Post gar nicht so lange werden, aber ich muss dann doch kurz meine Begeisterung in die Welt hinausschreien! :D Das Buch ist der Hammer, darüber brauchen wir gar nicht weiter diskutieren, aber ich hätte nicht gedacht, dass der Film meine Erwartungen sogar noch übertreffen kann. Zum ersten Mal eine Buchverfilmung, die wirklich gleichauf mit dem Buch ist und die mich zum Weinen bringen konnte. Wirklich, jeder der mich etwas näher kennt weiß, dass ich bei Filmen ein Ich-Heule-Nicht-Eisblock bin :D Aber Hazel und Gus, beziehungsweise deren fantastische Schauspieler, haben mich mitten im Kinosaal in Tränen ausbrechen lassen. Und gleichzeitig haben sie mir auch eins Lächeln ins Gesicht gezaubert. Wer also sich bis jetzt noch immer nicht ins Kino getraut hat, der sollte das schleunigst nachholen!

















Da ich nun wirklich nicht die Einzige bin, die ihre Begeisterung über TFIOS übers Internet los wird, werde ich es nun bei diesem kleinen Statement belassen. Mich würde aber wirklich sehr interessieren, wie euch der Film gefallen hat und ob ihr genauso wie ich ein Lieblingszitat habt. Das kann natürlich auch direkt aus dem Buch sein :)

Kommentare:

  1. Huhu,

    ja ich fand den Film auch echt gut und auch wenn ich es als Buchverfilmung betrachte, kann ich bis auf ein paar Kleinigkeiten, nicht viel meckern. :)

    Also mit Zitaten hab ichs jetzt eher net so, kann die mir meistens net so wörtlich merken und dann hab ichs bald wieder vergessen^^ Aber das Lied ist echt toll, das hab ich so auch außerhalb des Films auch noch nicht gehört, werde ich nun aber wohl öfters machen :D

    lg, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, also da tut man sich beim meckern schon sehr schwer^^ Da muss man wirklich schon nach Fehlern suchen wollen :D
      Haha ja, das merken fällt mir auch immer schwer - aber dieses eine hat sich in mein Gedächtnis gebrannt. Ich finds einfach so berührend und gleichzeitig auch absolut wahr. Komischerweise hört man das Lied im Radio oder so wirklich gar nicht. Finde ich ja echt schade, weil es ist einfach wunderschön *-*

      LG Filo

      Löschen
  2. Rate mal wer den Film Sonntag zum zweiten mal sieht, höhö :) Dieses Mal auf Deutsch, allerdings mit Leuten die den Film nicht kennen.. ich glaube ich setze mich dann mit dem tauben Ohr zu denen, dann kann ich den Film entspannt und in Ruhe geniessen.. und den Tränen nahe sein.. schnüff :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast ihn auch auf Englisch gesehen? *-* Hab ich gar nicht mitbekommen :o Und in welcher Sprache war er besser? Ich finde die Synchro ja wirklich nicht schlecht, aber im Originalton ist es dann doch noch besser :D
      Und der Film ist glaub wirklich am schönsten, wenn man ihn einfach für sich geniest. Ausnahmsweise mal ein Vorteil von deinem Ohr, da kann man sich besser abschotten^^

      Löschen
  3. Hey Filo, komme endlich mal dazu deinen Post zu lesen und kommentieren, seit ich den auf BL gesehen habe, aber immer nur am Handy war :p
    Das Lied ist sooo schön! Alleine beim zuhören könnte ich schon zu heulen anfangen ._.
    Ich glaub du hast meine Begeisterung mitbekommen oder? Ach ich liebe den Film so sehr! Meine Beste und ich letztens in der Cafeteria ein Zitat von TFIOS nach dem anderen gesagt, oh man ich muss den mal wieder sehen ._.

    May <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hasse es am Handy zu kommentieren :D Und dann vergesse ich es aber meistens am Laptop O.o
      Ja nicht wahr ♥ Das ist einfach so wunderschön und absolut traurig und pass perfekt zum Film! :)
      Da gibts aber auch so viele wundervolle Zitate! Ich brauch auf jeden Fall die DVD, dann kann ich mir das noch unendliche Male anschauen :D

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  4. Ich habe im Kino nicht geweint, auch wenn ich es wollte, aber der Film ist genauso wie das Buch unglaublich schön! Ich habe den ganzen Film durchgelächelt, weil Augustus und Hazel zauberhaft waren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man muss die Tränen ja auch nicht erzwingen :) Und ein Lächeln auf dem Gesicht ist doch das schönste was es gibt :D Das hatte ich wegen Hazel und Gus auch, wer kann das bei den beiden auch nicht?

      Löschen
  5. Ich bin bis jetzt noch nicht ins Kino gegangen, weil ich befürchte dass ich auch weinen muss. Wenn mich etwas so berührt dann sehe ich es mir lieber Zuhause an. Aber das heißt auch warten..
    Liebe Grüße :) May von Mayanamo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich verstehen :) Wobei ich dir sagen kann, dass du bestimmt nicht die Einzige mit Tränen in den Augen wärst^^ Bei uns stand praktisch der gesamte Kinosaal unter Wasser. Aber dann kannst du dich schon mal auf die DVD freuen, Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude ;)
      Liebe Grüße! :)

      Löschen
  6. Ich bin ja echt noch unsicher ob ich den Film wirklich sehen will. Heulen im Kino find ich irgendwie immer nicht so cool :D
    In welche Traurigkeitsstufe im Vergleich mit anderen Filmen würdest du TFIAS einordnen? :D
    Liebe Grüße,
    Hannah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wieso, wenn alle im Kino heulen ist das eigentlich auch mal ganz schön :)
      Und er ist schon sehr traurig, ich kann das gar nicht wirklich vergleichen^^

      Liebe Grüße,
      Filo

      Löschen
  7. Hallo liebe Filo,

    einen sehr schönen Beitrag hast Du da geschrieben! :) <3
    Ich war auch im Kino und habe so geweint!
    Ich LIEBE Tfios! Also das Buch und den Film über alles! *-* <3
    Auf meinem Blog habe ich auch einen Post zum Film geschrieben und eine Zitatesammlung zum Buch gemacht. :)
    Dort kannst du also auch nochmal meine Lieblingszitate nachlesen, wenn Du Lust hast. :)
    Aber ich finde "Schmerz verlangt es gespürt zu werden" und "Das Leben ist schön Hazel Grace" immer noch am allerschönsten. *-*

    Aber ich finde es gibt selten ein Buch, das soviele schöne Zitate hat, wie "Das Schicksal ist ein mieser Verräter". <3

    Ganz liebe Grüße,
    Hannah
    http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Kann ich absolut verstehen, das Buch und der Film sind ja auch beide absolut genial *-* Wird später Zwanglektüre für die Kinder :D
      Die Zitate sind wirklich schön ♥ Und da muss ich doch nachher gleich mal bei dir vorbeschauen :)

      Alles Liebe,
      Filo

      Löschen
  8. Dein kurzes Statement sagt eigentlich schon alles :). Zusammen mit "Vielleicht lieber morgen" und eventuell den Panem-Verfilmungen ist TFIOS für mich auch endlich mal eine Buchverfilmung, die an das Buch herankommt und mich nicht enttäuscht hat. Wie du schon schreibst, kann man lachen und weinen und es ist einfach sooo schön <3. Die Schauspieler sind wirklich toll! Besonders Ansel Elgorts Grinsen hat es mir angetan ;).
    Meine Lieblingszitate sind eigtl die gleichen wie aus dem Buch, da ja (besonders in der englischen Variante). Vor allem der Brief am Ende bringt mich jedes Mal zum Heulen. Ich kann ihn auswendig <3.

    LG :)
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Vielleicht lieber morgen" muss ich unbedingt noch sehen *-* Panem fand ich zwar echt gut umgesetzt, aber es gehört irgendwie trotzdem nicht zu meinen Lieblingen^^
      Haha ja das Grinsen ist echt toll! :)
      Der Brief ist aber auch wirklich traurig und gleichzeitig so schön. Das war echt die Stelle im Film, an der ich am meisten geheult habe <3

      Alles Liebe ♥

      Löschen

Kommentare versüßen einem den Tag. So geht es zumindest mir ;) Daher freue ich mich über jedes einzelne Wörtchen und bin auf eure Meinungen gespannt.

Alles Liebe,
Filo ♥